Frage von Molkeerzeugnis, 187

Wo bekommt man jetzt noch 500er her?

Hallo, meine Frage ist folgende. Der 500 € Schein soll ja jetzt ab 2018 abgeschafft werden. Dabei zwar weiter gültiges Zahlungsmittel bleiben, jedoch nicht mehr in Umlauf gebracht werden.

Ich möchte ihn weiterhin haben. Wo bekommt man die noch her? Vor einigen Monaten konnte ich die 500er noch am Geldautomaten der Sparkasse auszahlen, jedoch ist dies nicht mehr möglich. Anscheinend wollen die Banken jetzt schon nicht mehr so gerne diese Stückelung rausgeben. Kann man am Schalter bevorzugt diese Stückelung wählen?

Antwort
von Matzko, 62

Die 500-er Euroscheine sind nicht mehr sehr häufig und es ist sogar möglich, dass sie nicht sofort bei einer Bank zu haben sind, wenn du danach fragst. Bei den 200-ern ist es schon einfacher, diese zu bekommen, weil noch mehr davon im Umlauf sind.

In beiden Fällen (denn du hast zu beiden Scheinen eine Frage gestellt), lohnt sich eine Rücksprache bei deiner Hausbank (also dort, wo ihr euer Konto habt und eventuell persönlich bekannt seid). Sprich mit deinem Bankberater und bitte ihn, dir die entsprechenden Scheine zurück zu legen, wenn er die Möglichkeit dazu hat. Ich habe mir auch diese Scheine bei meiner Bank bestellt und als sie in gewünschter Qualität vorhanden waren, konnte ich sie abholen.

Noch hast du eine relativ hohe Chance an die Scheine in guter Qualität heranzukommen, ehe sie gänzlich aus dem Verkehr verschwinden.

Antwort
von WosIsLos, 154

Habe heute erfahren, daß 200€ und 500€ Scheine in meiner Filiale nicht mehr vorgehalten werden (sind ja auch am Schalter meist schon Ausgabeautomaten), daß aber Vorbestellung möglich ist - noch.

Aber an druckfrische Scheine komm ich schon lange nicht mehr hin, seit dem die Bundesbank netterweise den Privatkundenverkehr eingestellt hat.

Gilt natürlich nicht für Personen mit ausreichend Vitamin B.



Kommentar von Molkeerzeugnis ,

Was meinst du mit Privatkundenverkehr?

Kommentar von WosIsLos ,

Na die Bundesbank gibt Banknoten nur noch an Finanzinstitute aus. Bürger kriegen nichts mehr.


Kommentar von Molkeerzeugnis ,

Hm und kann man nicht über die Hausbank eine Bestellung von der Bundesbank einleiten? Um an druckfrische Scheine zu kommen.

Kommentar von Rolf42 ,

Wie kommst du darauf, dass die Bundesbank den Privatkundenverkehr eingestellt hätte?

Unter http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Aufgaben/Bargeld/Dienstleistungsangebot/F... steht etwas anderes.

Stückelungswechsel (Fachterminus „Umwechslung“)

Die Bundesbank ermöglicht grundsätzlich jeder Person die Umwechslung von Euro-Münzen in Euro-Banknoten, Euro-Banknoten in Euro-Münzen und von Euro-Münzen bzw. Euro-Banknoten in solche anderer Stückelung(en).

Antwort
von JanKrohn, 88

Bei jeder Bundesbank-Filiale kannst Du Dir Dein Geld in druckfrische 200er und 500er wechseln lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community