Frage von 385iYa, 88

Wo bekommt man Gewichte her,was kosten sie und ist 5 kg zu viel für eine Anfängerin (15)?

Ich möchte mir Gewichte kaufen aber da ich nicht arbeite sollten sie etwas billiger sein.
In welchen Geschäften bekommt man sie her? Am besten kein Internet.
Und sind 5 kg okay also jeweils auf zwei Hanteln sodass es 10 kg (Anfängerin)

Antwort
von Nashota, 40

In jedem Sportladen gibt es die.

Und 5kg sind zuviel. 1kg-Hanteln sind auch schwer genug. Oder willst du wie Popeye aussehen? 

Antwort
von autoren, 34

Fange bitte vorsichtig an mit dem Training - Du kannst Dir sonst fürs ganze Leben Deine Gelenke und Muskeln (incl. Muskeln, Nerven etc.) kaputt machen. Fange mit 1-2 kg (beidseitig) an, mache Liegestütze (langsam steigern) und auch einfache Gymnastik-Übungen dazu, variiere Deine Übungen und lass Dir Tipps geben von entsprechenden Anfänger-Trainern. Auch im Internet findest Du bestimmt eine Menge guter Hinweise. Zu versuchen, mit Gewalt Muskeln aufzubauen, geht meist nach hinten los (Negativ-Ergebnis: viele Bodybuilder).

Antwort
von kasalla99, 50

Sportfachgeschäfte und Kaufhäuser mit Sportabteilung sollten Hanteln und Hantelsets haben.

Hantelsets haben den Vorteil, dass Du das Gewicht für dich individuell variieren kannst.

Antwort
von ChrisG3, 48

Gewichte gibt es eigentlich in so ziemlich jeden Sportgeschäft ich habe meine damals bei Inter Sport gekauft. Und ob es zu schwer ist hängt von dir habe und von der Übung. Es gibt Anfängerinnen die mit 5 KG gut zu recht kommen und welche für die das viel zu schwer oder zu leicht ist. Das kann man so nicht sagen.

Antwort
von Brombeerhase, 56

Ich hba ewelche von GaleriaKaufhof. Da gibt es eine große Auswahl und viele Gewichte mit passenden Gewichten dran ;)

Viel kosten die nicht! 

Viel spaß

Antwort
von Mignon4, 39

5 kg sind viel zu viel für eine Anfängerin. Du mußt mit einem geringen Gewicht beginnen und dich langsam steigern.

Du kannst leere Plastikflaschen mit Wasser auffüllen und sie als Hanteln benutzen. Dann sparst du das Geld für die Gewichte.

Kommentar von Uwitz ,

Yeps, oder so! Sei flexibel!

Kommentar von Nashota ,

Wasserflaschen sind nur eine Notlösung, da das Wasser darin herumschwappt und ungleichgemäß verteilt wird. Hab ich auch mal gemacht, war nichts auf lange Sicht.

Kommentar von Uwitz ,
  • Es gibt Wasserflaschen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen = unterschiedliches Gewicht, (Flaschen eben voll machen!)
  • Es gibt bspw. kleine, mit Bleikugeln gefüllte Hanteln. Diese Kugeln sind in der Hantel frei beweglich und es ist erwünscht, dass sie sich hin und her bewegen. Gibt einen zusätzlichen Trainingseffekt. Ich benutzte diese im Sommer beim Joggen um meine Armmuskulatur für den Langlauf zu trainieren. Durch Abbremsen und Beschleunigen der Gewichte ergibt sich ein intensiver Effekt - wie bei den Wackelwasserflaschen...

Und - wie erwähnt, durch die von dir beschriebenen "Wackewasserflasche" wir auch das einseitige Gewichtheben etwas flexibler, da man gleichzeitig auch die Balance beachten muss...

Antwort
von user023948, 6

5 Kilo sind zu viel fürn Anfang! Fang mit 2 kilo an!
Meine 1.5 kilo hanteln haben bei Intersport 25€ gekostet... viel günstiger gibs die auch nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten