Frage von gabidor, 51

Wo bekommt man ein Kugellager für ein 40 Jahre altes Puch-Mofa?

Wir haben bereits von einem Fahrradhändler ein Kugellager gekauft, das aber nach 14 Tagen kaputt war, weil es nicht ganz genau die richtige Größe hatte. Aber woher bekommt man ein passendes Kugellager?

Antwort
von GoodFella2306, 39

Ich kann mir gut vorstellen, dass damals schon Standard Kugellager verwendet wurden und keine speziellen Kugellager von Puch.

Insofern würde ich mal das Kugellager ganz genau ausmessen und dann im Internet nach entsprechenden lagern suchen. Vielleicht gibt es für Liebhaber von alten Mopeds und Motorrädern auch Internetforen, in denen man sich schlau machen kann.

Kommentar von gabidor ,

Ja, mein Mann hat es schon ausgemessen. Dann probieren wir mal unser Glück. Dankeschön. 

Kommentar von jerkfun ,

Klappt das nicht könntest Du bei Puch anfragen,was für ein Kugellager verbaut ist,Artikelnummer,Hersteller.Es ist möglich das auch in Neueren Modellen exakt dieses Kugellager verbaut wurde,so das Du gezielter suchen kannst,nämlich nach dem Lager und Modellen.Ich wünsche viel Erfolg.

Antwort
von Diddy57, 9

Hallo, auf jedem Lager steht eine Nummer drauf. Entweder eingestanzt oder abriebfest aufgedruckt. Das sind die Maße vom Kugellager, nach denen kannste dann das neue Lager bestellen. Evtl. hilft dir ja diese Kugellager Tabelle weiter.

http://www.tabelle.info/kugellager_tabelle_nach_kugellagerserie.html

Antwort
von hoermirzu, 25

Oltmanns in Varel(NS) Winkelsheide fragen. Solltest Du im Telefonbuch finden. Der betreibt da einen Metall verarbeitenden Betrieb. Ob heute noch, weiß ich nicht, in den 90ern veranstaltete er jährlich ein Mofarennen. 

Antwort
von ReinigerGlas, 31

Ooh das ist schwer zu besorgen, kannst mal zuM schrottplatz fahren und da schauen ob dort noch ein altes steht, oder  schauen ob jemand noch eins verkauft und es dort rausbauen oder sowas

Kommentar von gabidor ,

Vielen Dank. 

Antwort
von joheipo, 16

Wenn das defekte Lager nicht zu verrostet ist, kannst Du bei einem gekapselten Lager auf den Flanken meistens noch die Nummer kennen (3-4-stellig). Bei offenen Lagern steht sich auf dem Außenring.

Antwort
von RuedigerKaarst, 22

Bei Google sind doch mit dem Suchbegriff "Puch Ersatzteile" einige Shops zu finden.

Wenn man wüsste, um welches Mofa es sich handelt, wovon das Lager ist und die Maße kennt, könnte man mit suchen.

Antwort
von JawaCZ634, 13

Puch verwendete meines Wissens schon immer Standardkugellager.

Wenn du mir sagst für was du das Wälzlager brauchst könnte ich dir weiterhelfen. (Radlager, Kurbelwellenlager, Schwingenlager,...)

Tja wenn du die Lager von einem Fahrradhändler kaufst, ist es vorprogrammiert, dass so etwas passiert. Es gibt ja nicht nur Rillenkugellager, sondern auch andere Ausführungen wie die 4 Punkt-Kugellager, Schrägkugellager, usw.

Du müsstest die richtige Ausführung bestellen und auf die maximale Drehzahl laut Herstellerangabe achten.

Zu deiner Frage wo man die bekommt.
In Österreich gibt es eine Firma namens SKF. SKF ist einer der besten Lagerhersteller. Die haben natürlich eine Homepage.

Und ich denke die haben passende Lager für dich. Die stellen ja schließlich auch Hauptwellen Lagerungen für Rolls-Royce Turbinen her.


Auf Puchshop.de könntest du auch fündig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten