Wo bekommt ein handelsüblicher Einschub-Rohrventilator seinen Strom her?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über ein Kabel welches im Rohr entlang geführt wird oder von aussen in das Rohr eingeführt wird. Der Ventilator selbst hat, abhängig vom Hersteller ein Stückchen Kabel dran oder schlicht eine Klemmleiste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gehen davon aus das das nur Fachleute einbauen darum wird das nicht gebracht . 

Entweder über eine lange Zuleitung im Rohr oder man bohrt da ein Loch wo der Lüfter sitzt und führt da die Zuleitung da raus zum anschließen  . 

Das kann der Hersteller ganz genau angeben wie man da verfahren soll . 

Das zweite hab das so bei einen Bekannten so verbaut war eine schöne Fummelei bis die Leitung ganz draußen war .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von torria
18.05.2016, 00:42

Es geht weniger um die Leitung als darum, wo genau so ein  Einschublüfter seinen Stromanschluss hat.

0

Die Stromversorgung von Elektrogeräten geschieht durch elektrische Zuleitungen. In Privathaushalten installierte man dazu vor ca. hundert Jahren verzweigte Leitungsnetze für Steckdosen, Lampen und weitere Geräte.

Kabel, Stecker, und Verbindungsklemmen gibt es im Fachhandel zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung