Wo bekomme ich Seelsorge, die nicht lange braucht?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Edmundbauer, auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Julian vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Hallo Edmundbauer, 

ruf morgen in deiner Heimatpfarrei an und sag, dass du noch diese Woche um ein seelsorgliches Gespräch bittest.

Die Telefonnummer und die EMail-Adresse kannst du leicht googeln. Seelsorgliche Gespräche sind bei einer katholischen oder evangelischen Pfarrei (und bei vielen anderen Gemeinschaften auch) IMMER kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du die Telefonseelsorge oder die Nummer gegen Kummer? Da ich einige Fragen von dir gelesen habe: Ich rate dir ein Gespräch mit dem Pfarrer zu vereinbaren. Auch ich hatte eine schwere Zeit, aber Gott sei dank geht es mir heute besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst jeden pfarrer fragen aber uni- und krankenhauspfarrer haben mehr zeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ich auch etliche andere fragen von dir gelesen habe, muss ich dir
mal ganz klar was dazu schreiben, auch wenn du von atheisten keine
antworten willst, da sie dir angeblich nicht helfen.........aber fakt
ist doch folgendes:

mal im ernst, ich verstehe nicht, warum du
dein leben mit müll vergeudest, anstatt einfach zu leben und somit
OHNE ängste vor irgendwelchen fragen nach vergebung usw... WAS ist so
schlimm daran, wenn du dich selbst befriedigst (andere fragen von dir),
WAS ist so schlimm daran, wenn du einfach nur lebst und das tust, was
dir keine ängste mehr bereitet....lass doch das monsterbuch, bibel
genannt in der ecke liegen oder verschenke es, werfe es in den müll oder
sonstwas, aber lese nicht mehr darin, denn 1. ist alles darin
geschriebene nur von menschen geschrieben und enthält niemals gottes
worte und 2. wäre dieser dort beschriebene glaube und gott monströs und
gewalttätig.........die dinge die dort im alten testament beschrieben
werden, zeigen einen verbrecher als gott und selbst hochstudierte
theologen und kirchen-professoren streiten seit jahrhundeten über diese
ganzen wiedersprüche.........

wie schon geschrieben, ich habe auch
die anderen fragen von dir gelesen und deshalb der tipp: lass diesen
wahnsinssglauben sein, denn dein köprer und geist zeigt dir mit allen
mitteln, dass es dir nicht gut tut............denn schon alleine die
frage mit der selbstberfiedigung ist ja wohl schon alles andere als
wirklich "lächerlich" und zeigt doch nur, dass du dich dem wahnsinn
total unterwirfst und dich davon abhängig machst.........LEBE DEIN LEBEN
OHNE ANDEREN ZU SCHADEN UND DAS REICHT SCHON UND DAMIT MACHST DU SCHON VIEL MEHR ALS VIELE ANDERE LEUTE, DIE VON SICH BEHAUPTEN HOCHGLÄUBIG ZU SEIN.............:)

ausserdem würdest du bei kirchlichen seelsorgern gar keine hilfe bekommen, denn sie würden dich nur mit glaubensquatsch zutexten und bei dir weiterhin mit ihren antworten druck aufbauen und dir ein schlechtes gefühl vermitteln..........damit kommst du nicht weiter.............:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBuddha
07.01.2016, 17:10

wiedereinmal haben nichtdenkende einfach nur stumpfsinnig den minus-button gedrückt......mit jedem abwerten ohne kommentar entlarven sich die gläubigen selbst, denn sie haben keine anderen argumente............*g*

0

Geh einfach mal auf JW.org und bitte um einen Besuch. Das sind die einzigen, die dir wirklich die Wahrheit der Bibel nahe bringen. Dann wirst du mit der HIlfe JHWHs Ruhe finden. Ich empfehle dir auch, zu googeln: "was lehrt die Bibel wirklich?" und da online etwas zu schmökern. Sieh dir das Inhaltsverzeichnis an und lies zunächst die Kapitel, die dich besonders interessieren.

Rufe laut im Gebet den Namen Jehovas an und bitte ihn, den wahren Gott durch seinen Sohn Jesus Christus, bösen Geistern den Zutritt zu dir zu verwehren. Durch inniges, gläubiges Gebet ist schon vielen geholfen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung