Frage von jwjuele, 59

Wo bekomme ich für die Lenovo Thinkstation D30 den richtigen Arbeitspeicher?

Ich habe mir Ende 2014 einen neuen Rehcner gekauft die Thinkstation D30. Für mich als Mediengestalter war es die teuerste aber zugleich auch lohnenste Investition bisher. Nun möchte ich meinen Pc mit einer SSD Festplatte einer besseren Grafikkarte und mehr Arbeitspeicher ausrüsten. Laut Hersteller kann ich auf dem DualCore-Motherboard bis zu 512GB Arbeitspeicher einbauen. Mein Ziel sind aber erst einmal 32GB. Bisher habe ich aber für jede Intel Xeon E5 CPU nur einen 4GB Chips verbaut. nun 6 weitere 4GB Arbeitspeicher zu kaufen macht vermutlich preislich, als auch von seiten der Effizienz wenig Sinn. Da ich zwar handwerklich geschickt bin aber etwas schüchtern in der Auswahl der richtigen Komponenten bin, brauche ich einmal eure Hilfe.

Auf meinem bisher eingebautem CPU stehen folgende Daten aufgedruckt: - SK hynix KOREA - 4GB 1Rx8 PC3L - 12800E - 11 - 12 - D1 - MHT451U7AFR8A - PB T0AD 1411

Wenn es geht würde ich diese Chips komplett aus dem gerät verbannen und stattdessen auf zwei leistungsstarke 16GB Chips setzen.

Woran kann ich festmachen, welcher Arbeitspeicher für meinen PC kompatibel ist?

und ganz nebenbei.. mittlerweile gibt es sogar DDR4 richtig? ISt das schon ein Thema oder kann ich diese DDR3 Steckplätze auch nur für solche verwenden?

Würde mich über Antworten freuen!

Antwort
von Mixlmax, 48

Nim DDR4 wenn du es drauf anlegst

Kommentar von jwjuele ,

heisst das, man kann den ddr4 Ram ohne Probleme in die ursprünglichen ddr3 slots einbauen? und wo finde ich den richtigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community