Frage von drpi3, 36

Wo bekomme ich als azubi hilfe?

Hallo, ich bin Azubi in einer Elektrofirma. Ich habe im vergangenen Monat in Paris auf Montage gearbeitet. Dort ist eine Auslöse von 53€ vorgeschrieben allerdings habe ich nur 20€ erhalten da man in dem Abrechnungsprogramm nur 20€ maximal eintragen kann. Nun wurde mir gesagt ich solle mir das restliche Geld über die Einkommenssteuer holen, die ich noch nie geschrieben habe, muss ich mir das gefallen lassen, bzw wo bekomme ich hilfe? Ausserdem bin ich als Azubi im 1. LJ gerade dabei Wochenlang auf Nachtschichtmontage zu fahren mit einer Arbeitszeit von wöchentlich 50h. Allerdings gibt es bei uns in der Firma angeblich keine Regelung für Nachtzuschlag, muss ich mir das gefallen lassen?

Ich freue mich auf eure Antworten :)

Antwort
von Andy81m, 5

Würde mal bei der Handwerkskammer nachfragen. 

Antwort
von FragaAntworta, 16

Musst Du Dir alles nicht gefallen lassen, informiere Dich doch einmal hier: http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/

Antwort
von Rilotex, 20

Gibt es ein Betriebsrat dann wennde dich an den!

Kommentar von drpi3 ,

Nein gibt es nicht

Antwort
von AlexPeter12, 13

BAB = Beraufsausbildungsbeihilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten