Frage von couldntholdyou, 53

Wo bewahre ich meine Kontaktlinsen auf?

Ich habe heute Kontaktlinsen bekommen und wie das eben so ist, fallen einem oft im Nachhinein Fragen ein. Und meine ist: wo behalte ich meine Kontaktlinsen auf, wenn ich sie ein paar Stunden nicht tragen, oder einen odrr mehrere Tage Pause machen möchte? Ich habe lediglich einen Behälter mit dem Desinfektionsmittel "AO Sept Plus" und eine Flasche Kochsalzlösung bekommen, wo die Kontaktlinsen nach dem Tragen mindestens 6 Stunden rein müssen. Aber was mache ich, wenn ich sie weniger als 6 Stunden auslassen und danach wieder anziehen möchte oder weit mehr als 6 Stunden, z.B. 48 Stunden oder länger?

Antwort
von aseven79, 53

Wenn du die Linsen nur kurzzeitig einlegen willst kannst du dafür die Kochsalzlösung nehmen. Es findet zwar dabei keine Reinigung oder Desinfektion statt, aber bei der nächsten Anwendung mit AO Sept ist die Linse wieder sauber. Dabei bitte unbedingt die 6h einhalten, ansonsten riskierst Du eine schmerzhafte Augenreaktion.

Solltest du das Problem regelmässig haben, dass du die 6h nicht einhalten kannst, lass dich nochmal von deinem Anpasser beraten. Es gibt zB Peroxidsysteme die schon nach 4h neutralisieren. Eine Alternative wäre ansonsten noch die Kombilösung, aber alles hat Vor- und Nachteile

Kommentar von couldntholdyou ,

Weisst du zufällig auch, wie lange ich die Linsen da drin lassen kann? Also mindestens 6 Stunden ist klar, danach ist ja nur noch H2O übrig (sowie ich das verstanden hab) und in Wasser soll man die Linsen ja eigentlich nicht aufbewahren? 

Und wie lange darf ich die Linsen denn in Kochsalzlösung haben? Mein Problem ist halt, was mach ich mit denen, wenn ich sie mal einen oder mehrere Tage nicht trage, wo mach ich sie dann hin? 

Und noch eine letzte Frage: Darf ich in diesen Behälter von dem AO Sept Kochsalzlösung machen? Eher nicht, oder?

Kommentar von aseven79 ,

In normalem Wasser soll man die Linsen deshalb nicht aufbewahren, weil es mit Keimen kontaminiert ist und wegen dem Kalk. Aber die neutralisierte Peroxidlösung ist steril und pH-neutral, genauso wie Kochsalzlösung. Somit kannst du die Linsen ruhig eine Weile drin lassen, aber spätestens nach 2-3 Tagen solltest du den Reinigungsvorgang wieder durchführen. Und gewöhn dir an, die Linsen vor dem Einsetzen immer mit dem Kochsalz abzuspülen. Die Kochsalzlösung kannst du auch in den AO-sept Behälter füllen um die Linsen kurzzeitig aufzubewahren.

Falls du häufiger solche 3-Tagespausen einlegen willst informiere dich über Tageslinsen. Bei sporadischem Tragen sind diese kostengünstiger, das Handling ist praktischer und der Reinigungsaufwand entfällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community