Frage von Tennismaus13, 43

Wo befindet sich das Subjekt, Objekt oder Adverbiale (Latein)?

Hallo!

Ich weiß, ich schreibe hunderte Fragen zu Texten von Cicero, aber .. es ist sehr wichtig für eine Prüfung. Deshalb noch eine letzte Fragen und ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand antworten könntet. Ihr seid die Besten!

Immo vero etiam in senatum venit, fit publici consilii particeps, notat et designat oculis ad caedem unum quemque nostrum. (es kommt nur auf den letzten Teil, der dick schwarz markiert ist an) Ich würde zu gerne wissen, wo sich hier das Subjekt, Prädikat, Objekt und ich meine dort befindet sich auch eine adverbiale Bestimmung zu MIttel/ Begleitung ( mit seinen Augen) ? - bin mir aber ziemlich unsicher!!! Bitte den Satz einmal zerlegen!

Schönes Wochenende

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Grammatik & Latein, 24

"notat et designat oculis ad caedem unum quemque nostrum"

einigermaßen wörtlich:

"er bezeichnet und bestimmt mit (seinen) Augen zum Mord einen jeden der Unseren"

notat et designat - Prädikat (zwei gleichberechtigte Verben; enthält Subjekt)
oculis                 - Instrumental (Ablativ elementar "womit? wodurch?")
ad caedem         - Präpositionalobjekt im Akkusativ wegen ad)
unumquemque    - Akkusativobjekt (wird gewöhnlich in einem Wort geschrieben)
nostrum             - Genitivattribut im Plural zu unumquemque
                           (Nebenform von nostrorum)

Antwort
von KnorxyThieus, 16

Hallo,

  • notat et designat sieht mir doch sehr nach dem Prädikat aus - was könnte ein Verbform sonst schon werden? ;-)
  • ad caedem unum quemque nostrum scheint mir ebenfalls aufgrund der Kongruenz alles zusammenzugehören - somit ist es je nach Zusammenhang entweder ein Präpositionalobjekt oder eine Adverbiale. Da das Wörterbuch für notare und designare aber kein Präpositionalobjekt mit ad verzeichnet, zwangsläufig eine adverbiale Bestimmung.
  • oculis bleibt übrig und ist demnach ein Ablativus instrumentalis, hier in der Satzteilfunktion einer weiteren Adverbialen (d. Art & Weise).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

Antwort
von Chuckno14, 25

http://www.romanum.de/latein/uebersetzungen/cicero/in_catilinam/oratio_1.xml  hilft das vielleicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community