Frage von 000Biker000, 8

wo befindet sich bei einer GPZ1100 UNI TRAK die Seriennummer des Kabelbaums?

Ich habe eine Kawasaki GPZ1100 UNI TRAK (ZXT10A) Bj. 83-85ger und einen Fehler der sicher im Kabelbaum zu suchen ist. Wo ist die Seriennummer am Kabelbaum zu finden? Ich will ihn schnell tauschen können da ich die Maschine täglich brauche. Im Kanalbaum muss ein Wackelkontakt sein da ich alle anderen in Frage kommenden Teile schon ausgetauscht habe. Genauer beschrieben ist der Fehler, dass wenn ich nur sehr wenig Gas gebe die Drehzahl nicht stabil bleibt und die Drehzahl schnell ansteigt und ebenso schnell wieder fällt was sich immer wiederholt und auch ein absterben zur Folge haben kann. Das lässt zunächst darauf schließen, dass das Benzinpumpen -Relais nicht einwandfrei arbeitet was auch ein bekannter Fehler ist. Ich habe aber das Benzinpumpenrelais getauscht und auch den Steuercomputer sowie das Poti was ebenso nichts half oder veränderte. Das lässt mich nur darauf schließen, dass nur im Kabelbaum ein Wackelkontakt die Ursache sein kann da kein Elko in Frage kommen könnte. Das Benzinpumpen- Relais hat die Nummer A13-000ö630, das Potentiometer um die Drosselklappenstellung zu messen hat die Nummer A71-000-02 und der Steuercomputer der vom Hersteller JAPAN ELECTRONIC CONTROL SYSTEMS CD LCT genannt hat die Bezeichnung 21175 1007 A11-000 937 4106 ZXT10A . Jedoch die Seriennummer vom Kabelbaum konnte ich noch nicht finden, diese benötige ich aber sehr dringen da es über 40 unterschiedliche Schaltpläne gibt, meine alte Kawa auch noch ungedrosselt ist und aus den USA stammt. Zumindest habe ich nur Meilen auf dem Tacho und der Vorbesitzer gab an sie von einem in Deutschland Stationierten AMI gekauft zu haben. Die Erstzulassung in Europa ist 1996… Nun hoffe ich die benötigte Information so zu bekommen wo die Seriennummer zu finden ist um einen richtigen Kabelbaum zu finden und zu bestellen, denn nur dann kann ich den Kabelbaum nachbauen und künftige Fehler darin ausschließen. Zumindest welche die nicht auffindbar sind… Denn man kann sich nur auf etwas verlassen, wenn man es selbst gebaut hat.

Antwort
von Ryda2097, 5

Ich kann dir keine Antwort auf deine Frage geben, aber wenn du eine gute Antwort möchtest solltest du deine Frage strukturiert mit Absätzen. Und gegebenenfalls kürzen. Nur die wesentlichen Infos. Niemand liest so einen ewigen Text.
MFG Ryda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community