Frage von Network83, 148

Wo Befindet sich auf Unser Grundstück die Haupt/Gas und Wasserleitung?

Hallo ich Mieter eines Hauses. Nun ist es so das der Sommer auch näher Rückt, nach Absprache mit unseren Vermieter haben wir die Erlaubnis einen Eingelassenen Pool Aufzustellen. Er meinte nur man muss schauen wo die Haupt Wasser und Gasleitung verläuft, Sowie Stromleitung. Wie kann man es am besten Ohne Pläne herausfinden. Die Pool Größe wäre ein Durchmesser von 4,60m und eine Tiefe von 1,10m Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

PS : Habe am Haus schon nach dem kleinen Blauen und Gelben Schildern gesucht aber da sind keine zu finden besonders nicht an der Wandseite wo auch Später der Pool hin soll.

Antwort
von hrvatski, 86

Aus Erfahrung:
1. Genehmigung schriftlich von Vermieter (der auch Eigentümer sein muss) geben lassen.
2. Vermieter / Eigentümer muss auch den Platz bestimmen, denn er ist der Gemeinde gegenüber verantwortlich, wenn etwas gebaut wird bzw. die Eigentümer Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung muss informiert werden.
3. Schriftlich festhalten was geschehen soll, wenn der Auszug erfolgt. 
Wenn ich jetzt 4 cbm fester Erde (= ca. 6 cbm lose Erde) entferne muss ich diese dann wieder zurück bringen?
4. Private Versicherung über den Einbau und die Nutzung eine Schwimmbades informieren, ist nicht automatisch in der Privathaftpflicht enthalten.
5. Wie werden die Kosten verteilt - Wasser uns Strom?

Vorher klären sonst hinterher vor Gericht klären lassen.

Gruß Thomas Schwimmbadfachmann seit 1972

Kommentar von Network83 ,

Zu Punkt 1 : Schriftlich brauche ich nicht :-) da mein vermieter neben mir wohnt und mir auch hilft wie mit Bager etc.

Punkt 2 Platz ja habe ich bekommen ein Stück Grundstück ca. 80 m² Versicherung ist in meiner Mit enthalten Hausrat Haftpflicht bis auf 100 Mio auf Wasser Glas etc. 

Zu Punkt 4 : Nein ich muss es nicht zumachen / Schütten auch geklärt.

Zu Punkt 5 : Wasserkosten und Stromkosten gehen über eine Seperate Installierte Uhr 

Ich bin mit dem Vermieter / Eigentümer bei Du also Trinken unser Bierchen machen Witze und Reden Viel. 

Er Sagte Selber mach da was du willst kannst da Bauen was du willst wir machen da nix und wenn du es nutzen willst mach es :-) 

Und Zack wurde es auch im Mietvertrag eingetragen und unter Besondere Anmerkungen / Einschränkungen keine !

Antwort
von peterobm, 89

Wasserleitung: müsste von der Wasseruhr zu Straße Absteller gerade verlaufen.
Strom, panzersicherung Richtung Bürgersteig genau wie die Gasleitung Zähler - Bürgersteig. Genauere Angaben immer vom jeweiligen Versorger. Da muss auch irgendwo ne Abflussleitung rumliegen, evtl. sogar mehrere

Kommentar von Network83 ,

Also ahbe mal nachgeschaut nach Schilder etc. einzigste was ich gefunden haben ist ein Hydranten Anschluss auf dem Weg denn wir haben kleiner Deckel mit einem W drauf.

Bin dann mal ums Haus gelaufen aber keinen Gelben anschluss gefunden bzw Schild.

Wenn ich nun von der Gas Uhr und von der Wasseruhr aus gehe gerade zu dem Weg da sehe ich es so das es nicht im weg steht.

Antwort
von ollikanns, 77

Wenn du für den Pool so tief die Erde ausheben musst, dann brauchst du in vielen Gemeinden eine Baugenehmigung. Ohne Pläne wird das sowieso nichts. Wenn du eine Leitung triffst, kann dich das Kopf und Kragen kosten. Also frag erst beim Bauamt deiner Gemeinde/deiner Stadt nach. 

Kommentar von Network83 ,

Ok da bin ich am Montag Sowieso. Aber genehmigung ? es ist Privat Grundstück auch da wo der Garten ist.

Kommentar von ollikanns ,

Du brauchst auch für ein Privatgrundstück eine Baugenehmigung. Das kommt ganz drauf an, wo genau du wohnst. Bei vielen Gemeinden gibt es das einfache Genehmigungsverfahren, bei anderen wiederum ein erweitertes Verfahren. Da sind alle Möglichkeiten offen. Das kann dir hier niemand beantworten, sondern nur deine Gemeinde.

Kommentar von Network83 ,

ok aber es gibt aber bestimmt Richtlinen wie Groß ein Pool sein darf ohne anmeldung oder ?

Kommentar von ollikanns ,

Wie bereits gesagt: Das entscheidet jede Gemeinde völlig individuell. Was in Köln erlaubt ist kann in Berlin verboten sein.

Kommentar von Network83 ,

habe das für NRW gefunden :

NRW  
§ 6 Abstandflächen
§ 65 Genehmigungsfreie Vorhaben 
(1) Die Errichtung oder Änderung folgender baulicher Anlagen sowie anderer Anlagen und Einrichtungen im Sinne des § 1 Abs. 1 Satz 2 bedarf keiner Baugenehmigung: 
Bauliche Anlagen in Gärten und zur Freizeitgestaltung:
30- Wasserbecken bis zu 100 m³ Fassungsvermögen außer im Außenbereich¹.
Sonstige bauliche Anlagen und Einrichtungen:
42- selbständige Aufschüttungen oder Abgrabungen bis zu 2,0 in Höhe oder Tiefe, im Außenbereich¹ nur, wenn die Aufschüttungen und Abgrabungen nicht mehr als 400 m² Fläche haben.
44- Solarenergieanlagen auf oder an Gebäuden oder als untergeordnete Nebenanlagen.

Also unser Pool hat nur 17m³ 

Kommentar von ollikanns ,

Na dann viel Vergnügen beim Bauen. Du solltest dich trotzdem vergewissern, dass keine Versorgungsleitungen durch den Garten laufen. Denn du bist dafür haftbar, wenn du etwas beschädigst. Das kann schnell in die 10.000de Euro gehen. Und das kann man ausschließlich auf dem Katasteramt einsehen.

Kommentar von Network83 ,

ok kann man sowas nicht online einsehen ?

Antwort
von aribaole, 65

Die Schilder sind oft an Laternen angebracht. In der Regel von der Straßenseite her.

Kommentar von Network83 ,

Laternen haben wir an unserem Grundstück leider nicht habe echt alles abgesucht aber ich finde echt keine Leitung. Das wundert mich eben so sehr 

Kommentar von aribaole ,

Da MUSS aber was sein, alleine schon als Hinweis für die Feuerwehr!

Kommentar von Network83 ,

ok wenn man was findet geht die denn dann Gerde hoch zum Haus ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community