Frage von Pow3rhouse, 758

Wo beantrage ich den "kleinen Waffenschein"?

Hallo, ich möchte mir eine Schreckschusswaffe zulegen, da ich diese im Zusammenhang mit Gas nutzen möchte, so benötige ich laut einigen Nachfroschungen im Internet auch den "kleinen Waffenschein". Nur weiss ich imme rnoch nicht wo ich diesen beantragen kann, und was sonst noch zu beachten ist.

Antwort
von TheHeckler, 676

Du benötigst den kleinen Waffenschein nur wenn du mit der geladenen Waffe auf der Strasse unterwegs sein möchtest. Wenn du die Waffe, als Bsp nur zuhause um eingezäunten Garten benutzt, brauchst du auch keinen kleinen Waffenschein.

Sprich, der reine Erwerb ist erlaubnissfrei. Du musst nur volljährig sein.

Kommentar von Pow3rhouse ,

Das ist aber nicht die Antwort auf meine Frage :)

Kommentar von TheHeckler ,

Absolut, das ist natürlich nicht die Antwort auf deine Frage. Dachte nur, dies konnte deine Frage obsolet machen.

So, leider gibt es keine einheitliche Regelung zum kleinen Waffenschein.

Dies habe ich gefunden:

Der kleine Waffenschein wird je nach Bundesland und Stadt von der Polizei, dem Ordnungsamt, dem Landratsamt, dem Kreisverwaltungsreferat oder der Gemeinde
ausgestellt. Er wird meist auf demselben Vordruck hergestellt wie der
vollwertige Waffenschein, jedoch per Hand oder mit der Schreibmaschine
entsprechend geändert.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kleiner_Waffenschein#Voraussetzungen_und_Ausstellu...

Antwort
von Pow3rhouse, 7

Bei der Polizei in deiner Stadt. Du bekommst dann nach einigen Wochen die Unterlagen. Du darfst aber keine Vorstrafen haben, sonst wird das nix. Zudem solltest du wissen das du eine Gebühr zahlen musst, welche dann alle 1-2 Jahre fällig wird. Das dürften ca 50 Euro sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten