Frage von HochlandTibet, 102

Wo aufgequollenes Handy entsorgen?

Hallo,

ich habe gerade Angst, dass mein altes Handy explodiert... Es ist ein iPhone 3 und seit zwei Jahren oder so nicht mehr benutzbar (seit es angefangen hat, dicker zu werden). Irgendwann ist es aufgeplatzt, noch mehr aufgequollen und jetzt ist es ca 3.5cm dick. Eigentlich wollte ich gerne reingucken, weil ich neugierig bin, welche Teile da drin sind, aber ich habe keine Ahnung was ich tue, deshalb lasse ich es lieber und entsorge es. Aber wohin kann ich es bringen (am liebsten heute, aber sonntags hat nichts offen)? Kann ich es in den Elektrokleingerätecontainer bringen? Obwohl der Akku aufgequollen ist und vielleicht gefährlich ist?

Lg HochlandTibet

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nenkrich, 79

Da Passiert nix. Keine Sorge:)

Kommentar von HochlandTibet ,

Okay, prima. Danke für die Antwort!

Kommentar von Nenkrich ,

Gern :) Lithium Akkus gehen nur hoch wenn sie zum Beispiel zerbrochen werden oder du einen Nagel rein schlägst oder sie zerbricht und ins Wasser wirfst... und abgesehen vom Letzterem nivht mal immer :) und natürlich wenn sie falsch geladen werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community