Wo auf Fuerteventura als Anfänger surfen lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten für Anfänger geeignet sind die beiden strände in la pared und jandia ( beim Leuchtturm).In jandia sind oft viele touris und nur manchmal wellen die groß genug sind. In la pared  sind wenig touristen und immer Wellen und deshalb sind  oft viele surfer, gerade auch anfänger. Da  Am schönsten ist es in cofete, aber da fahren die meisten Surfschulen nicht hin. Im winter sind die wellen generell immer größer und besser als im sommer, aber auch zu anderen jahreszeiten kann man surfen prima lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank, DanieLR! Das gleiche gilt auch fürs kiten, oder? Da mein Freund vermutlich eher kiten möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Kiten eignet sich auf fuerteventura optimal die Lagune südlich von Costa Calma. Diese ist sehr groß ( 4km lang und 200m breit)und nich sehr tief, was das surfen für anfänger erleichtert.Die Lagune füllt und lehrt sich mit den gezeiten, was auch noch andere freizeitmöglichkeiten zulässt ( z.B. Strandsegeln).An der Lagune ist auch eine sehr große Surfschule / Materialverleih der René Egli heisst.

Auf der Webseite der Surfschule findet man bilder von der Lagune 

Webseite ---> http://www.rene-egli.com/de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?