Wo kann ich ein neues Leben aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bin vor fast 3 Jahren von meinem langjährigen Wohnort weg.

Hatte das schon lange vor und bin lange eigentlich nur noch wegen meiner Arbeit (unbefristet und ganz guter Arbeitgeber) geblieben. Mein Partner wohnte weiter weg und es war klar, dass ich irgendwann dahin ziehe.

Ich hab mir dann, als die Entscheidung gefallen ist, erst mal eine Arbeit gesucht und erst dann gekündigt. Dann ne Wohnung gesucht und los gings. Habe den Schritt bisher nicht bereut. :)

Gut, ich hatte es vielleicht etwas leichter, da mein Partner ja schon im Zielort gewohnt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diesen Schritt vor ca. 50 Jahren gemacht, die damals notwendigen Erfordernisse dürften heute aber nicht mehr aktuell sein, denn damals gab es weder Probleme, eine Arbeiststelle zu finden und auch Wohnraum war noch einfacher zu bekommen. Zwischendurch habe ich öfter mal meinen Lebensbereich gewechselt, auch ins Ausland - waren rundweg schöne Erfahrungen.

Ich würde Dir raten, wenn Du nicht grade das "Dorf" verlassen willst, um zu studieren, ersteinmal am(n) gewünschten Zielort(en) nach einer Arbeitsstelle zu suchen. Wenn Du dort gesicherte Einkünfte hast, wird es sicher auch mit der Wohnungs/Zimmersuche einfacher.

Einen kurzen Zeitraum ohne Wohnung kann man auch in einer preisgünstigen Pension überdauern, am wichtigsten ist imho ein Arbeitsplatz oder eine andere Möglichkeit, den Lebensunterhalt zu bestreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CraZeY1893
15.12.2015, 15:59

Ich habe derzeit ein sicheres Einkommen. Habe bei dem Betrieb meine Ausbildung gemacht und wurde auch übernommen. Arbeite derzeit auch dort (ausgelernt als Bürokaufmann)

0

Ich finds Grad irgendwie lustig weil ich aus München ein kleines bayrisches Dorf ziehen will sobald ich mit der Schule fertig bin :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CraZeY1893
15.12.2015, 15:57

können gerne tauschen, wobei ich weiter weg will. münchen ist nur knapp 45 min von mir weg :D

0

Du solltest erstmal die Arbeit finden und eventuell Wohnung und dann dahin ziehen und nicht erst in eine Stadt ziehen und dann Arbeit suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CraZeY1893
15.12.2015, 15:57

das habe ich auch vor. Von "Hauruck" Aktionen halte ich nichts.

0