Wo am besten zum Nähen hingehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein normaler Hausarzt kann zwar Nähen, hat dazu aber nicht das nötige Material. du kannst auch einfach in die Praxis eines Chirurgen gehen, ansonsten eben das Krankenhaus.

ob die Eltern informiert werden ist Fall abhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucky234
11.11.2016, 18:04

es gibt die Faustregel von 6 stunden, allerdings kann man die Wunde wieder einweichen, dann ist das Infektionsrisiko allerdings  noch höher

0

Das darf man heutzutage nur noch im Krankenhaus bzw. Notaufnahme mache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Chiaralau,

Ich würde dir ebenfalls raten in die Notaufnahme zu gehen, mittlerweile hat ja auch gar kein Arzt mehr auf. Es kommt darauf an wie alt du bist und ob du alleine oder in Begleitung unterwegs bist, ob deine Eltern benachrichtigt werden oder nicht. Auf jeden Fall wirst du sagen müssen, ob du eine Therapie machst oder nicht. Falls nicht und falls du minderjährig und ohne erwachsene Begleitperson bist, werden sicher deine Eltern benachrichtigt. Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sich ganz gut rausreden kann.

Ungefähr 6 Stunden nach der Verletzung sollte sie spätestens genäht worden sein. Aber auch morgen früh kannst du noch zum Arzt gehen, damit dieser die Wunde zumindest reinigen kann und deine Tetanus Impfung prüfen kann.

Alles Liebe,

Calimero5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

notaufnahme des krankenhauses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh man, das tut schon beim Lesen weh...

Geh zu einem Chirurgen, am besten gleich mal im Internet schauen, wer der nächste Chirurg bei euch ist...

Das kann man nicht generell sagen ob es schon zu spät ist zum Nähen, das muss sich der Arzt erst anschauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dschubba
11.11.2016, 17:50

Ja natürlich bringt es noch was zum Arzt zu gehen!... bitte mach das... boah mir ist gerade ganz anders geworden, wenn ich so was lesen muss... Sprich doch auch noch mal mit deinem Hausarzt, dir muss doch auch noch anders und auf psychischer Grundlage geholfen werden!

1