Wo am besten studieren? Berlin,Wien, Zürich,....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weitere Orte an die du dich richten könntest wären Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Erfurt usw. Aber am besten du sagst welche WiWi du genau studieren willst es gibt ja Wirtschaftswissenschaften für Juristen, Naturwissenschaftler, Informatik, Sozial- und Gesundheitswesen usw usf ... da könnte ich dir noch genaueres sagen weil ich hab ein Studienbuch "Studien- & Berufswahl 2015/2016" da steht ALLES drin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo du studiert hast ist völlig egal. interessant ist dein bachelor/master und dessen vertiefung. weiterhin ist die note interessant und ob du damit zu den besten gehörst, die sich auf die stelle x bewirbt. weiterhin könnte interessant sein wo du deine praxissemester studiert hast - immerhin studierst du eine richtung die völlig überlaufen ist, somit musst du dich dadurch abgrenzen.

deine note ist also viel wichtiger als der umstand wo du studiert hast. geh dahin wo es am günstigsten ist. wenn du also in ösiland wohnst studiere in der nähe deiner heimatstadt, wenn du im wilden osten wohnst, ist berlin eine klasse erfahrung. ich würde berlin immer wien oder zürich vorziehen - einfach weils ne weltstadt mit renomierten unis ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung