Wo am besten Katze abgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich würde in einem Katzenforum fragen, ob ihn jemand für begrenzte Zeit in Pflege nehmen würde. Ich habe zwar selbst keine Katzen, aber in Tierforum findet man oft Menschen, die sich erstens sehr gut auskennen und zweitens nachvollziehen können, welch enge Bindung man zu einem Haustier haben kann (denn sonst meldet man sich wohl nicht in einem Forum an ;) ).

Ansonsten könntest du auch eine Anzeige aufgeben und ein temporäres Zuhause suchen. Würde allerdings vertraglich klären, dass du deinen Kater auch wieder zurück bekommst, denn man gewöhnt sich ja doch sehr an ein Haustier...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

innerhalb europas und der schengen länder kann die katze mit umziehen. 

dein tier mus gechippt sein und einen pass und einen internationalen impfpass haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claudi0507
22.05.2016, 08:45

Das ist für die Katze aber nicht gerade schön! Katzen sind eher ortsgebunden als menschengebunden, das wäre bestimmt ziemlich stressig (sowohl für die Katze als auch für den Halter) sie für ein Jahr mit ins Ausland zu nehmen.

Katzenhilfe nach Pflegestelle fragen ist eine gute Idee :)

0

http://www.katzenhilfe-stuttgart.de oder http://www.katzenvermittlung-stuttgart.de/40820.html

Vielleicht rufst du da mal an, die haben auf jeden Fall Kontakte zu Pflegestellen, die deinen Kater für ein Jahr unterbringen könnten oder wissen, wo man eine Katze sonst noch abgeben könnte, außer im Tierheim.

Ich wohne auch in Stuttgart und würde ihn glatt nehmen, aber hier wohnt leider auch Hund im Haus, der nicht so auf Katzen steht. 

Viel Glück bei der Suche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung