Frage von PaInAgAiN, 30

Wånde streichen?

Hallo ende des Monats gebe ich meine Wohnung ab nun ist die Frage, die rote wand muss ich streichen das weiß ich aber muss ich auch die Zebrastreifen die schon vor meinem einzug drin waren weg machen? Im Mietvertrag steht jedenfalls nicht das ich die Wohnung renovieren muss.... Aber mein Vermieter macht deswegen Dumm... Ich solle laut seiner Aussage die ganze wohnung weiß machen und ihm sei es egal ob das im Mietvertrag drin steht oder nicht. Aber ich halte mich an den Mietvertrag. So übergeben wie ich eingezogenzbin bis auf die Rote wand die wird Weiß....

Antwort
von imager761, 7

So übergeben wie ich eingezogen bin

Irrtum: Nur weil dir die "Zebrastreifen" gefielen und von dir übernommen wurden, ohne dass deren Renovierung bereits vor deinem Mietbeginn vereinbart worden wäre, muss sie dein Nachmieter nicht hinnehmen :-O

Und deshalb darf dein VM diesen Mangel unbeschadet einer etwaig wirksamen Schönheitsreparaurklausel "in sachgerechter Ausführung mittlerer Art und Güte", mithin durch einem gleichmäßig deckenden, ansatzlosen Neuanstrich beseitigt verlangen .-)

Oder eben bei deiner Weigerung auf Kosten deiner Kaution bzw. auf dem Klageweg die erforderlichen Kosten ersetzt verlangen.

G imager761

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, Mietvertrag, Vermieter, ..., 21

Zebrastreifen sind z,B. nicht etwas wie dezente Farben.

Um jeglichem Ärger vorzubeugen würde ich sie entfernen und nicht fragen ob man est entfernen muss.

Ansonsten nur besenrein übergeben, wenn keine Klausel zu Schönheitsreparaturen im Mietvertrag stehen.

Kommentar von PaInAgAiN ,

Ärger vermeiden bei diesem Vermieter der mir nicht mal sagen kann das da Schimmel drin ist meine Tochter dank des vertuschens von ihm nun Asthma hat?  Ich würde alles tun um ihm eine rein zu würgen diesem drecksack dem elendigen....  Sowas geht nicht nicht.  Hab fast n jahr drum gekämpft das ich raus kann ständig hat er meine 'Kündigungen'  nicht bekommen bis ich sie ihm im beisein 4zeugen in die hand drückte!!  Der mann tut alles um jeden zu schikanieren

Kommentar von johnnymcmuff ,

Hab fast n jahr drum gekämpft das ich raus kann ständig hat er meine 'Kündigungen'  nicht bekommen bis ich sie ihm im beisein 4zeugen in die hand drückte!!

Hast Du sie nicht per Einwurfeinschreiben verschickt?

Viele machen immer noch den Fehler dass sie Briefe per Einschreiben mit Rückschein schicken.

Fast ein Jahr? Da hätte ich spätestens nach drei Monate die Kündigung persönlich vorbeigebracht.

Der mann tut alles um jeden zu schikanieren

Und Du gibst ihm Grund Dich noch mehr zu schikanieren, wenn Du die Zebrastreifen nicht entfernst.

Kommentar von PaInAgAiN ,

Nein da ich nichts im Mietvertrag stehen habe sprich er kann den scheiß selbst weg machen ich bin gesetzlich verpflichtet die ROTE wand zu weißen mehr nicht,  habe mich extra vorhin noch kurz mit einer Anwältin meiner Tante unterhalten die an der Tankstelle war sie sagt auch verpflichtet die rote wand weg zu machen aber keine Zebrastreifen.  Also sprich kann er das selbst machen und ich könne ihn sogar wegen vorsätzlicher Körperverletzung anzeigen da er verschwieg das da schimmel ist und meine Tochter nun Asthma hat

Kommentar von johnnymcmuff ,

Wenn Du schon eine Anwältin gefragt hast, warum dann hier die Frage?

OMG

Kommentar von imager761 ,

Die Anwältin hat entweder keine Ahnung oder ein kostenträchtiges Mandat nötig bei dem es ihr egal wäre, wer sie bezahlt :-O

Der BGH hat höchstrichterlich entschieden, das jedwede Gestaltung, die "dem Geschmack der Mehrheit von Mietinteressenten nicht entspricht", als Mangel zu beheben ist, da diese  - während der Mietzeit durchaus zulässige und insofern nicht zu beanstandenede Gestaltungsfreiheit - einer ordnungsgemäßen Rückgabe der Mietsache entgegensteht.

Denn tatsächlich darf man etwas von seinem Vorgänger behalten und insoweit dessen Mängelbehebungspflicht wirksam übernehmen :-O

Was für die mieterseitig angeschaffte und abgelöste EBK oder den Teppichboden gilt, gilt eben auch für die eigenwillige Wanddeko: Sie wäre ausdrücklich übernommen, nicht Mietvertragsgegenstand und daher gälte hier eine Mängelbeseitigungs- bzw. Rückbaupflicht :-O

Antwort
von Lunora, 27

Würde ich auch machen. Was im Vertrag steht, steht im Vertrag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community