Welcher Laptop ist für meine Zwecke am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, bei deinem kauf kommt es auf die Richtung an, die du einschlagen möchtest, wenn du beispielsweise .NET entwickeln möchtest oder auch Sprachen wie C oder C++ für dich interessant wirken, kannst du das Macbook leider vergessen.
Wenn du aber Webentwicklungen/design erstellen möchtest oder auf Programmiersprachen wie Ruby oder Python aufbauen möchtest, kann ich dir den Mac an Herz legen, solltest du aber Swiftanwendungen (Programme und Apps unter Apple) erstellen möchten kommst du um einen Mac nicht herum.
Platformunabhängige Sprachen wie Java kannst du unter Windows und unter Mac entwicken.

Wie du siehst ist es nicht all zu leicht ein System zu finden, das zu einem passt, ich beispielsweise arbeite an Webprojekten nur unter Linux, was du dir ja auch mal (in einer Virtuellen Maschine) angucken könntest, für Einsteiger würde ich "Ubuntu Gnome 16.04" empfehlen, kannst du ja mal nach googlen, ist ne echte Alternative, der Aufbau ist ähnlich wie der von MacOS.

Videos schneiden und rendern ist auf einem Laptop ehr problmatisch, da diese nicht all zu viel Leistung haben, wenn du bis jetzt nur unter Windows geschnitten hast, kannst du dir ja mal das Programm "Finalcut" ansehen, welches es für den Mac gib.

Wenn ich du wäre würde ich mir genau überlegen was du vor hast und zukunftsorientiert kaufen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?