Frage von LarsZorn, 65

Wlanstick Treiber für Linux Debian?

Ich habe einen Wlan stick von Belkin(F7D2102) und suche Treiber für Linux debian dazu

Antwort
von Linuxhase, 30

Hallo

Wlanstick Treiber für Linux Debian?

Auf einem GNU/Linux-System spricht man von Modulen und nicht direkt von Treibern. Die verwendete Distribution ist völlig unerheblich weil diese Module im Kernelspace liegen also überall wo der gleiche Kernel ist auch gleich sind.

Ich habe einen Wlan stick von Belkin(F7D2102) und suche Treiber für Linux debian dazu

Dann zeig doch erstmal was :

lsusb | grep - wireless

bei Dir ausgibt wenn der Stick angesteckt ist.

Linuxhase

Kommentar von LarsZorn ,

Bei mir steht dann dort: grep: wireless: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Kommentar von Linuxhase ,

Mein Fehler, da fehlte ein Buchstabe als Parameter für grep:

lsusb | grep -i wireless
Kommentar von LarsZorn ,

Jetzt steht da 

bash: -i: Kommando nicht gefunden

Kommentar von LarsZorn ,

Mein Fehler habe das grep vergessen

Kommentar von LarsZorn ,

Es steht da:

Bus 001 Device 007 : ID 050d:2103 Belkin Components F72102 802.11n N300 Micro Wireless Adapter v3000 [Realtek RTL8192CU]

Kommentar von Linuxhase ,

@LarsZorn

Mit Code-TAG's ist es besser zu lesen:

Bus 001 Device 007 : ID 050d:2103 Belkin Components F72102 802.11n N300 Micro Wireless Adapter v3000 [Realtek RTL8192CU]

Es ist also ein Realtek RTL8192CU Chip verbaut der mindestens seit Kernel 3.16 fest integriert und muss eigentlich nicht händisch eingepflegt werden. → https://wiki.debian.org/rtl819x

Bitte Kommando und Ausgabe zusammen hier zeigen:

rfkill list
iwlist scanning

Linuxhase

Kommentar von LarsZorn ,

Die kommandos können bei mir nicht gefunden werden

Kommentar von Linuxhase ,

@LarsZorn

Die kommandos können bei mir nicht gefunden werden

Dann solltest Du die Programme installieren.

sudo apt-get install rfkill iwlist

Linuxhase

Antwort
von DarkTwinBlader, 26

Gibt da so etwas und das nennt sich "Google Suche"

http://www.linux-hardware-guide.de/2013-11-02-belkin-f7d2102-n300-wlan-802-11n-m...

Kommentar von PhotonX ,

Der interessante Teil dieser Guide ist übrigens

Der Treiber kann in einigen Distributionen über das Paket “kmod-compat-wireless” installiert werden. Die Firmware-Datei befindet sich (z.B. bei Debian) im Paket “firmware-realtek”.

Also:

sudo apt-get install compat-wireless firmware-realtek
Antwort
von LeonardM, 49

Ich würde einfach mal den aktuellen lts kernel nehmen oder einfach den neuesten stabilen

Kommentar von LarsZorn ,

Ich bin noch Linux neuling wie funktioniert das genau?

Kommentar von LeonardM ,

von kernel.org runterladen, entpacken und mit hilfe von make kompilieren bzw gcc/gpp

Kommentar von PhotonX ,

Du empfiehlst ernsthaft einem Neuling selbst einen Kernel zu kompilieren? Hast du das selbst mal gemacht?

Kommentar von LeonardM ,

ich bin zwar kein absoluter Neuling mehr gewesen zu dem zeitpunkt aber nach anleitung damals wars dann doch ganz einfach. kann bei bedarf später hier die commands kurz posten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten