Frage von Wertulino, 61

Wlan verursacht lag?

Hey, alle paar Stunden habe ich Momente, an denen ich bis zu 2 Stunden lang einen Ping von 2000 - 3000 habe. Das ganze lässt sich durch das ausschalten des Wlans im Router lösen, aber 2 Mitbewohner benutzen ihre Laptops weshalb ich das nur machen kann wenn diese schlafen. Woran könnte das liegen? Das passiert auch wenn die mit ihren Laptops nur in Facebook rumsurfen.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 20

Hallo Wertulino,

ein hoher Ping kann viele Ursachen haben.

Tritt er bei dir bei Online Spielen auf, oder wobei merkst du das besonders? Hast du schon etwas an den WLAN-Einstellungen getestet?

Probiere mal ein anderen WLAN-Kanal. Treten diese Probleme auch bei einer LAN-Verbindung auf?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von Wertulino ,

Ich habe jetzt den Auslöser  gefunden. Es liegt an der iCloud vom iPhone meines Bruders. Jedes mal wenn er es auflädt synchronisiert sein Handy die Daten mit der Cloud, wobei unserer Netzwerk fast zu 100% ausgelastet wird, jedoch habe ich bis jetz noch keine Lösung gefunden wie ich diese Funktionen ausschalten kann.

Kommentar von Telekomhilft ,

Ich gestehe, das habe ich noch nie gehört.

Muss dein Bruder denn jedes mal ein Backup machen? Er kann das automatische Backup ja ausschalten, muss nur daran denken, dann manuell nach einiger Zeit ein Backup zu machen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten