Frage von MarieGo 06.03.2011

WLAN Verbindung herstellen (Fritzbox)

  • Antwort von MarieGo 12.05.2011

    Ich danke euch! Bisschen spät, aber immerhin :)

     

    danke!

  • Antwort von dp26381 07.03.2011

    Hi Marie,

    was ich nicht verstehe: "ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen". Kannst Du bitte präzisieren, wo kein kabel angeschlossen ist?

    ich hab auf die schnelle mal skizziert wie das ganze aussehen sollte. Die adressen sich beispielhaft

    Die Fritzbox arbeitet als Router, hängt also mit seinem DSL Beinchen im Internet.

    Wenn Du DHCP auf dem Router eingeschaltet hast, bekommen rechner die hier ans netz gehen, automatisch eine eigene IP adresse zugeteilt.

    Wenn Du weisst was Du tust, kannst Du natürlich auch statische adressen vergeben, das erleichtert den datentransfer von einem zum anderen rechner.

    gemäss meines beispieles ist der router die 192.168.1.1 - und damit der defaultgateway und DNS Server für alle anderen rechner.

    Wenn du nun auf deinem oder dem family pc folgendes eintippst:

    ping 192.168.1.1

    so solltest du eine antwort bekommen.

    Hilft dir das weiter? dp

  • Antwort von Taylorpicker 06.03.2011

    Im Browser "fritz.box" eingeben und nachsehen, ob der Router alle Computer erkennt. Evt. Einstellungen ändern.

  • Antwort von Freya15 06.03.2011

    Nochmal am PC instalieren, das hat bei uns auch mehrere Male gebraucht, bis alle PCs gleichzeitig gingen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!