Frage von DerTypTutking, 80

WLAN-Verbindung bricht mit neuem WLAN-Stick unter Windows 7 immer wieder ab, wieso?

Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meinen PC anmache habe ich erstmal das Problem, dass ich kein I-Net habe. Dann ziehe ich meist den Wlan-Stick (Fritz) heraus und stecke ihn erneut rein, dann geht es wieder. Aber wenn ich dann z.B. ein Spiel spiele habe ich das Problem, dass ich unregelmäßig oft (aber manchmal wirklich im 10 sek. Takt) kein Internet mehr habe. Nach so 3 Sekunden ist es dann wieder da. Ich habe schon auf Updates überprüft, Router komplett neu gestartet und auch mal vom Storm getrennt, WLAN-Stick wo anders hingestellt und vieles mehr...

Vorher hatte ich einen TP-LINK Wlan-Stick und so etwas in der Form gar nicht. Aber der Fritz-Stick hat ne bessere Verbindung zum Router (voller Ausschlag)...

Würde mich über schnelle Antworten freuen!

LG Tutking

Antwort
von PeterAlmo, 22

Wenn du ein AVM-Produkt besitzt, gibt es dort auch Logs. Also z.B. direkt in der Web-Oberfläche unter http://fritz.box siehst Du welche Geräte aktuell im WLAN sind und wann (und v.a. warum) sie sich im WLAN an, bzw. abgemeldet haben.

Prüfe doch mal die Einträge dort, ob es irgendwas auffälliges gibt.

Antwort
von GenLeutnant, 67

Hast Du mal auf der AVM Homepage nachgesehen,ob es zu Deinem Stick ein Update gibt ? Auch im Verbindungsmonitor des Sticks kann man die Sendeleistung einstellen und sollte auf 100% stehen.

Kommentar von DerTypTutking ,

Beides gemacht, keine Besserung :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community