Frage von Kilian3763, 51

WLAN USB Stick stürzt immer wieder ab?

Guten Tag,

Ich habe einen FRITZ!WLAN USB Stick N v2, mit welchem alles problemlos unter Windows 7 und 8 lief. Nun habe ich Windows 10 auf meinem Desktop PC installiert und habe haufenweise Probleme. 1. In unregelmäßigen Abständen trennt sich die USB Verbindung zu dem Stick. (Dabei gehen die 2 Lämpchen prompt aus(Absturz))

  1. Wenn er dann mal läuft habe ich oftmals das Problem, dass ich DNS Errors bekomme. Wenn ich zum Beispiel manchmal Google Chrome starte bekomme ich die Meldung DNS Probe started no Internet. (Währenddessen läuft von meinem WLAN Router aber alles ganz normal denn ich kann mit meinem Handy problemlos im Internet surfen mit einer Geschwindigkeit wie sie schon immer war.

  2. Ich habe nur noch ein Bruchteil der Leistung welche vorher da war. Seiten brauchen ewig zum Laden etc.

Was ich bereits probiert habe:

DNS Typ ändern zu denen von Google. Klappt nicht dort wird mir sofort gesagt das die DNS Server nicht erreichbar sind (8.8.8.8 , 8.8.4.4.)

Die Treiber des Sticks aktualisiert. Von der Seite Heruntergeladen.Installiert. Unterbrechungen kommen immer noch vor. (Keine Verbesserung)

Stromsparmodus Ausgeschaltet. Also das Häkchen welches dem PC erlaubt den Stick auszuschalten um so Strom zu sparen.

Erhoffe mir Hilfe von Ihnen... Ich bin einfach nur noch Ratlos..

L.G. Kilian

Antwort
von p0ckiy, 38

Mit meinem Fritz WLAN Stick hatte ich in etwa die gleichen Probleme. Das einzige, das wirklich geholfen hat war, zu Windows 7 zurück zu gehen. Da war nichts zu machen, nicht mal der Support konnte mir helfen. Das ging dann nur nach dem Motto "Aus und wieder einschalten" oder "Installieren Sie mal die Treiber neu." 

Ich habe dann letztendlich einfach meinen PC mit dem Router verkabelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community