Frage von DerTypMitFragen, 32

WLAN unglaublich langsam?!?

Hallo hab mein Internet von der Telekom (kein TV oder so dabei) und eine 16.000er Leitung! Nun ist seit knapp 6 Monaten mein Problem, dass mein Internet LANGSAMER als 3G im Handy oftmals ist! Alle hier im Haus haben Kabel Deutschland und ich bin der einzige Telekom Kunde! Wie kommt es dann, dass zB. wie jetzt, mitten in der Nacht oder auch am Tag einfach mein Internet TOTAL Spinnt, das ich weder YouTube noch Nachrichten auf Whatsapp senden/empfangen kann?! Ich geh schon immer wieder ins 3G Netz meines AldiTalk Anbieters, um besseres Netz zu haben! Eigentlich zahlt man doch keine 30-40€ nur damit man "ab und an mal" Internet hat?! Das ist nicht mal 7,2 MBit gefühlt... Selbst mein Handy habe ich schon oft aufgeräumt und auch am Leptop spinnt das Internet immer wieder. Laut Telekom "überlastete Leitung" ... Doch NACHTS ?! Um 0-2 Uhr oder sonst wann...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 9

Hallo DerTypMitFragen,

als Erstes sollte geklärt werden, ob nur das WLAN mit diesen Geschwindigkeitseinbußen zu kämpfen hat oder ob auch die Geschwindigkeit per LAN geringer ausfällt. Hast du das einmal getestet?

Kannst du auch mal schauen, mit welcher Geschwindigkeit sich der Router synchronisiert?

Eine Überlastung kann an vielen Stellen herrschen. Wenn z.B. der DSLAM überlastet ist, sind alle damit verbundenen Anschlüsse betroffen. Und das sind weitaus mehr als nur etwaige Anschlüsse in deinem Haus.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 22

Starte erstmal den Router und ggf. das Modem neu.

Hilft das nicht, wende dich telefonisch unter 0800 330 1000 (kostenlo | 24 Tag und Nacht zu erreichen) an die Telekom.
Am Schnellsten kommt du an der Hotline in den Nacht und Morgenstunden (z.B. jetzt) durch.

Antwort
von JOJOXD2, 18

Telekom wird nicht umsonst ,,Drosselkom" genannt...

Kommentar von asdundab ,

Der Name stammt aus 2013, und bezieht sich auf die, noch in 2013 fallengelassenen, Pläne Volumenbasierte DSL Tarife einzuführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community