Frage von blablubb1234, 48

WLAN Signal erweitern von LAN auf WLAN?

Hallo, habe eine Fritzbox7490, einen Reapeter im Haushalt und Netzwerkkabel verlegt. Das reicht mir aber nicht aus, möchte gerne im Garten usw auch WLAN Signal haben, der Repeater ist einfach zu schwach. Hätte gerne so ein Zwischending zwischen Repeater und Router, etwas was ich ans Netzwerkkabel anschließe und dann das Signal in Wlan umwandelt. Wie heißt sowas?

Antwort
von asdundab, 31

WLAN Accesspoint, oder einen günstigen WLAN-WAN-Router (z.B. TL-WR841N | 15 €).

Powerline wäre in dieser Situation völlig überteuert und total widersinnig.

Kommentar von asdundab ,

Von AVM könntest du z.B. auch eine Fritz!Box 4020 nehmen.

Kommentar von blablubb1234 ,

Du hast recht. Was ich suche ist ein Accesspoint.

Powerline ist ja übers Stromnetz, das möchte ich nicht.

Also stecke ich quasi den Accesspoint ans Netzwerkkabel am anderen Ende das Hauses und der sendet dann ein WLAN Signal. Das ist das aber ein weiterer WLAN Zugang oder? also einfacher wäre natürlich wenn es ein einziges WLAN im Haus wäre sonst muss man sich ja umloggen. Oder habe ich das falsch verstanden?

Kommentar von asdundab ,

Ja, das stimmt. Wenn du dem zweitem WLAN die selbe SSID (WLAN Name) und Key gibst, dann wählen sich die Geräte automatisch um.

Kommentar von asdundab ,

Eventuell lässt sich dein Repeater auch zum Accesspoint "degradieren". Das geht insbesondere dann, wenn er einen Ethernet Port hat.

Kommentar von asdundab ,

Wenn du einen Repeater verwendest, hast du auch zwei WLAN Netze ;) , du merkst es nur nicht, da Beide die selbe SSID tragen.

Kommentar von blablubb1234 ,

Ok, bin wieder einen Schritt weiter. Habe den Repeater am Netzwerkkabel hänge, hat eine IP Adresse und kann auf die Benutzeroberfläche zugreifen (Fritzbox Repeater 300E)

Wie schaffe ich es das er jetzt nicht mehr nach einem WLAN Signal scannt sondern das Internet über LAN annimmt und über WLAN weiter gibt?

Kommentar von blablubb1234 ,

Alles klar schon geschafft. LAN Brücke erstellt https://avm.de/service/fritzwlan/fritzwlan-repeater-450e/wissensdatenbank/public...

Jetzt hab ich leider 2 WLAN´s mal sehen ob ich das noch hinbekomme, das es als eines läuft.

Kommentar von asdundab ,

Im Bereich WLAN solltest du im Repeater die SSID (Name) und den WPA2 Key (Passport) ändern können. Diese setzt du beide gleich mit dem WLAN deines (Haupt-)Routers.

Antwort
von Eisenkatze, 31

power lan, so wie das zb

TP-Link AV500 WLAN TL-WPA4530KIT Powerline

Kommentar von blablubb1234 ,

Danke, ich glaube das ist genau das was ich suche. Gibts sowas auch von Fritzbox?

Kommentar von blablubb1234 ,

ach und dann habe ich doch 2 verschiedene WLAN´s also 2 Verschiedene Zugänge? mit einem ist das wohl nicht möglich oder?

Kommentar von Tschoo ,

Fritz!Box ist keine Firma, die Firma hesit AVM

Kommentar von asdundab ,

Er hat doch bereits Netzwerkkabel vorliegen, dann braucht er nurnoch einen Accesspoint.

Antwort
von MineNico200, 38

schau mal bei avm unter dem begriff powerline nach :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten