Frage von kokkilein, 8

WLAN schaltet sich im Online-game aus?

Hey Leute, ich sitze mit meinem Laptop (Acer Aspire E1-531) relativ nah am WLAN-Router und habe daher auch eine sehr gute Verbindung. Sobald ich jedoch ein ONline-game starte, fliege ich nach maximal 5 Minuten aus dem Spiel, da die Verbindung zum Router auf einmal "begrenzt" ist. Es erscheint ein gelbes Dreieck mit "!"... Wenn ich ganz normal im Internet surfe, passiert das wiederum nicht, woran kann das liegen?

Antwort
von TeddyDuChamp, 4

Hallo Kokkilein,

das Problem welches du hast könnte durch die (Windows) Firewall oder einem Antiviren Programm ausgelöst werden. Du kannst in den Eigenschaften das Spiel der Firewall als erlaubt registrieren und das Antiviren Programm zeitweise ausschalten. Je nach Antiviren Programm kann man auch hier sagen, dass dieses Spiel keine Gefahr darstellt.

Andere Ursachen sind nicht auszuschließen. Notebooks und PCs sind komplexe Wesen. :-)

Bei Spielen empfehle ich immer ein Local Area Network Kabel zu benutzen!

Grüße 

Teddy

Kommentar von kokkilein ,

Ich habe mal nachgesehen, das Spiel ist als erlaubt registriert :/

Antwort
von Muhviehstarx3, 1

Kann es sein das Acer einen "Gam Mode" oder so etwas hat?
Ich denke das irgendeine Software die Verbindung kappt.

Antwort
von SgtZero, 5

Benutz ein Lan Kabel, ansonsten gibts probleme in der Leitug oder der Router ist kaputt. Ruf deinen Provider an und die schauen sich dad an.

Kommentar von kokkilein ,

Aber wieso passiert das dann nur im Spiel?

Kommentar von SgtZero ,

Kann ich so nicht sagen. Schilder das deinen Provider, die werddn schon was finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community