WLAN Router ohne DSL?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@iceman962,

nach meinem Wissensstand gibt es 3 Möglichkeiten für einen Internetanschluss.

DSL über die Telefonleitung, Kabel Internet über das TV Kabel und über LTE. Für alle Versionen gibt es einen passenden Router. Es gibt aber keinen Router für alle 3 Wege zusammen.

Wenn es also kein DSL Router sein soll, was soll es denn dann sonst sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten WLAN-Routern mit DSL nutzt man die die DSL-Funktion einfach nicht. Dass solche Geräte teurer sind - wie Du in deinem Zitat beschreibst, ist ein Gerücht. Sowas steht gerne in FAQs von Anbietern, damit Du deren Router nutzt.

Ich vermute Du bist per Kabelfernseh-Anbieter angeschlossen. Von denen bekommst Du im der Regel einen simplen Router, an den Du wiederum einen WLAN-Router anschliessen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delveng
12.08.2016, 17:42

@Ifm001,

das war einmal.

Möglicherweise bieten die Kabelversorger weiterhin ihre Geräte an. Das mag ja sein und das ist inzwischen nebensächlich geworden.

Seit dem 1. August 2016 gibt es die gesetzlich garantierte Routerfreiheit. Das bedeutet, der Kunde eines Anbieters eines Internetanschlusses darf sich, wenn er es möchte, seinen eigenen Router im Fachgeschäft kaufen und anschließen.

0

Ein WLan Router ohne DSL, ich bin Verwirrt, willst du nur WLan in deiner Wohnung? Wo Kommt das Internet her? Befindet sich in der Nähe schon ein WLan mit internet Anschluss oder möchtest du LTE/Satelit/Kabel verwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iceman962
12.08.2016, 11:14

Naja pass auf, so wurde das Internet beschrieben:

Mehrere Geräte/WLAN Falls Du mehrere Geräte oder WLAN nutzen möchtest,
musst Du einen (WLAN-)Router einsetzen. Bitte achte beim Kauf darauf
keinen DSL-Router zu kaufen, diese funktionieren nur wenn sie einen zusätzlichen
WAN-Port besitzen und sind deutlich teurer

0