Frage von FeVo11, 84

Wlan repeater Hilfe gesucht?

Hi Ich überlege mir einen wlan repeater für Zuhause zu kaufen. Wird dadurch nur die reichweite oder auch die Geschwindigkeit und Qualität des Internets verstärkt? Lohnt es sich einen zu kaufen, wenn man in jedem Zimmer ausreichendes wlan hat, aber bei Laptops zwei Stockwerke weiter oben die Qualität und Geschwindigkeit verbessern möchte? Wird der ping bei diesen Laptops dann verbessert oder geht der hoch? Danke im Voraus

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, PC, WLAN, 37

einen Repeater bringst du dort an, wo das Signal des WLAN-Routers noch sehr gut ist (zwischen Router und Rechner irgendwo) und ab hier hast du mit dem Repeater einen weiteren WLAN-AP, der das WLAN-Signal ab hier in voller Stärke sendet

bedingt durch die Repeatertechnik wird der mögliche Datendurchsatz halbiert (doppelte Übertragung), was dann auch zwangsläufig deinen Ping in die Höhe treibt (gegenüber einer einfachen WLAN-Verbindung des Rechners zum WLAN-Repeater)

da du jetzt näher am WLAN-AP (Repeater) bist, wird die Qualität des WLANs vom Rechner "besser" sein (da näher als am Router), sagt aber nichts über die Verbindung ins Internet aus

ein Repeater erweitert dir natürlich die Reichweite des WLANs vom Router, aber Reichweite sagt nichts über die Verbindungsqualität

wenn du also nur ein bisschen surfen willst, dann kannst einen Repeater nehmen, ansonsten vergiss es bzw. teste es selbst vor Ort, denn jede Umgebung ist anders

zum Zocken solltest du Kabel nutzen (über Luftschacht oder sonst wie), wenn das wirklich nicht geht, dann versuche es mit dLAN/Powerline, 1200er Adapter + einem WLAN-AP bekommst um dasselbe Geld, auch hier kann dir niemand eine definitive Aussage machen, mußt du selbst vor Ort testen, jede Elektroinstallation/Haus ist anders

Antwort
von MrShield, 49

Wenn du den Wlan Repeater auf halber Strecke zu den Laptops anbringst, dann sollte das Signal welches an denen ankommt meines Wissens nach stärker sein als davor. Die ursprüngliche Qualität hat das Ganze natürlich nicht, aber es ist besser als zuvor.

Kommentar von FeVo11 ,

was meinst du mit "halber Strecke zu dem Laptop anbringen" ?

Kommentar von MrShield ,

Wenn der normale Router im 1. Stock steht und die Laptops im 3., dann bringst du den Repeater irgendwo im 2. Stock an und der Repeater nimmt dann das vorhandene Signal und verstärkt es, so das die Reichweite erhöht wird :)

Kommentar von FeVo11 ,

ok danke. der ping ist dann niedriger? bei mir ist der Router im Keller und der Laptop im ersten Stock also den Repeater im Erdgeschoss, obwohl ich den repeater dann nicht per lan kabel an den laptop verbinden kann?

Kommentar von MrShield ,

Ein wenig, ja.

Ich bin mir nicht sicher ob man das muss. Ich glaube es gibt auch welche da muss man das nicht. Aber da bin ich mir nicht sicher.

Antwort
von SergeantPinpack, 32

Sofern die Verbindung zwischen dem Router und dem Repeater über LAN hergestellt werden kann, ist die Antwort ein klares: Ja. Falls die beiden Geräte nur über WLAN gekoppelt werden können, kommt es auf den Einzelfall an. Störend sind hierbei vor allem die vorhandene Dämpfung des Signals sowie der Einfluss benachbarter WLANs.

Antwort
von ModorMadness, 40

Ich habe zwei AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E. Und bin völlig unzufrieden. Er gibt keine Reichweite geschweige Geschwindigkeit. Und die Installation des Repeaters ist auch gerade kein Kinderspiel sprich Einfach. Da muss ich ganz ehrlich sagen purer Müll geschweige Betrug weil versprochen wurde, dass es wirklich gehen wird! und dazu für alle Wlan Boxen funktionsfähig sein wird! Aber was kam raus, Installation abgeschlossen Ergebnis = 0. Ich vermisse ganz ehrlich meine 100 Euro. Ich würde es nicht kaufen :/. Einfach nur enttäuschend. LG Modor :) 


Kommentar von FeVo11 ,

Ich überlege den Fritz!wlan 1750E zu kaufen. der soll sehr gut sein? Was sagst du? und welche meiner Fragen kannst du noch beantworten

Kommentar von steegoo ,

Eben denselben habe ich auch und ich kann mich in keinster Weise beklagen!

Kommentar von ModorMadness ,

Wahrscheinlich hast du die WLAN Box von Fritzbox. Ich habe die von TP-LINK. Trotzdem finde ich das ärgerlich das es bei mir nicht geht, aber bei dir schon. 

Kommentar von ModorMadness ,

Ich würde gar nichts dergleichen kaufen. Egal ob versprochen wird das die Verbindung gut sein wird und schneller, alles lügen und purer Betrug. Genau sowas haben sie auch bei der 450E Version versprochen. Und was kam raus? Eine dicke fette lüge! 100 Euro sind weg. Aber ich habe mir das schon seit 2015 gekauft, also etwas lange her. Aber trotzdem würde ich mir so einen Müll nicht kaufen. Egal was diese Typen/Anbieter da sagen. 

Antwort
von steegoo, 36

Hallo FeVo11,

mit Abnahme der Qualität verringert sich auch die Geschwindigkeit. Also wird die Reichweite (somit Qualität) und die Geschwindigkeit in den Ecken deines Hauses verbessert.

LG steegoo

Kommentar von FeVo11 ,

Also würde mein ping höher gehen, wenn der Laptop zwei Stockwerke überm Router an den repeater per lan angeschlossen ist?

Kommentar von FeVo11 ,

und der Repeater direkt neben dem Laptop

Kommentar von steegoo ,

Du kannst den Repeater als WLAN-Brücke oder LAN-Brücke installieren. Entweder er verstärkt das Signal was er empfängt oder du konfigurierst ihn so, dass er an der LAN-Buchse hängt und daraus ein WLAN-Signal erzeugt. Dies ist meiner Meinung nach besser und führt zu einem besseren Ergebnis, da hier der WLAN-Empfang vom Router keinen Einfluss hat.

Kommentar von FeVo11 ,

ok danke. Wie genau muss ich den dann konfigurieren für die beste Möglichkeit. Und verstehe ich das richtig, dass ich den repeater per lan an den Router anschließen muss?

Kommentar von FeVo11 ,

und verbessert sich mein Ping, damit ich dann zwei Stockwerke überm Router besser zocken kann, da ich beim Router nicht zocken kann?

Kommentar von steegoo ,

Du musst den repeater lediglich an eine lan Buchse anschließen und wie du es konfigurierst, da bekommst du eine Ableitung mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community