Frage von TzumPay, 78

WLAN mitnehmen (1&1)?

Hey ihr Nasen :D Also ich wohne inna Kleinstadt, hab nen DSL Vertrag bei 1&1 mit ner kleinen schwarzen Fritz Box (16000er) für 25€ im Monat inkl. Telefon. Jezz zieh ich für 6 Monate zu meiner Freundin nach Chemnitz weil ich dort Arbeit gefunden hab. Wie is das jezz, wenn ich mein WLAN mitnehmen wolln würde??? :)

Antwort
von robbycobra, 52

1&1 anrufen und denen das Schildern. Oft ist das kein Problem, die müssen nur einen anderen DSL Zugang freischalten.

Kommentar von TzumPay ,

Schonmal Erfahrungen damit gehabt? :b

Kommentar von robbycobra ,

nein, aber das geht bei vielen Anbietern. Unitymedia bietet so etwas auch an.

DSL liegt ja überall in Deutschland.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 34

mein WLAN mitnehmen wolln würde

einfach den Router in eine Tasche stecken, dann hast du das WLAN des Routers immer bei dir ;)

da du aber vermutlich deinen Internetvertrag bei deiner Freundin weiter nutzen willst, mußt du dich an 1&1 wenden, denen erklärst du, das du nach Chemnitz umziehst

dann sagst denen die neue Adresse und wenn 1&1 dir an dieser neuen Adresse einen Anschluß bereitstellen kann, dann sagen die dir das ;)

in der Wohnung deiner Freundin sollte dann noch kein xDSL-Anschluß sein, denn sonst wird es vermutlich nicht funktionieren, definitiv kann dir also deine Frage nur 1&1 beantworten

Antwort
von Dilara47, 41

Das geht nicht da du den Anschluss nicht mitnehmen kannst da dieser normalerweise im Haus eingebaut ist.

Antwort
von jofischi, 31

da benötigst du aber viele Repeater oder ein langes Kabel.

Kommentar von TzumPay ,

Hast nen Clown gefrühstückt? ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten