Frage von finn1123, 58

WLAN in LAN umwandeln, oder WLAN-Antenne, was ist besser?

Folgendes Problem: Mein PC hat kein WLAN-Empfänger. Zwischen Router und PC liegen 10m, Kabel kommt nicht in Frage. Also irgendwie über WLAN. Kennt ihr da eine gute und günstige (ca. 30 €) Variante? Und ist https://www.amazon.de/Repeater-300Mbit-Hotspot-Verstärker-Wireless/dp/B00CU6QVI... eine gute und funktionierende Variante?

Danke!

Antwort
von Quester105, 34

Wenn dein Pc kein Wlan Chip hat bringt dir ein Repeater auch nichts :D Repeater verstärken ja nur das Wlan-Signal. Du könntest dir eine Wlan-USB Antenne kaufen hier z.B https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN722N-High-Gain-Antenne-WLAN-Empfang-unterst%C...

Und innerhalb der 10m keine dicken Wände liegen solltest du auch keinen Wlan-Repeater benöitgen :) 





Antwort
von DeeDee07, 32

Wenn du einen WLAN-Router hast, brauchst du keinen Repeater, sondern einen Empfänger für deinen PC, z.B. als USB-Stick ... solche hier https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%...

Antwort
von btkiller7269, 27

Probier mal steckdosenrepeater.einfach einen in die nähe des routers mit der steckdose verbinden und ein lan kabel anschließen.das andere einfach neben deinem pc an die steckdose anschließen und über lan mit deinem pc verbinden.das internet wird dadurch über die stromleitung weitergeleitet.

Kommentar von btkiller7269 ,

sie heißen auch powerline

Kommentar von Brandenburg ,

Und stören erstens andere Funkfrequenzen teils erheblich und können zweitens dank ihrer eigenen PLC-Aussendungen welche DIREKT ins Stromnetz geschickt werden andere empfindliche Geräte in ihrer Funktion stören. Als Beispiele von vielen: PCs, Satempfänger, TV-Geräte usw.

Kurz gesagt ALLE "digitalen Geräte" welche naturgemäß induktiv empfindlich ggü. störenden Einflüssen sind und "saubere Netzspannung bzw. Stromversorgung" brauchen, können durch PLC "leicht aus ihrem Funktionstakt kommen".

Antwort
von franzhartwig, 4

Du brauchst entweder eine WLAN-Bridge oder aber einen WLAN-USB-Stick. Ich rate zu einem WLAN-USB-Stick. Die gibt es für kleines Geld an jeder Ecke und funktionieren. Eine WLAN-Bridge ist deutlich teurer, muss konfiguriert werden, ist ein zusätzliches Gerät und lohnt sich nur, wenn daran mehrere Geräte ohne eigene WLAN-Schnittstelle angeschlossen werden sollen.

Antwort
von MineleinFragt, 16

Einen USB WLan Stick :)

Antwort
von danlpy, 23

Soweit ich weiß ist die Verbindung durch LAN schneller und besser. LG dany

Kommentar von finn1123 ,

Ach ne... Da liegt auch nicht das Problem... War wohl falsche Frage...

Antwort
von zasch, 25

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B003MTTJOY/ref=mp\_s\_a\_1\_1?\_\_mk\_de\_DE=%C3%8...

Und schon kann dein Rechner, Laptop, Arm PC, Server was auch immer wlan..Sofern ein freier USB Anschluss vorhanden ist. Beachte bitte das bei dem Stick nur b/g und n als WLAN Standards unterstützt werden kein a/c. Sollte fur dich ausreichen (max 150mbit brutto).

PS: 10meter sollten k Problem sein.

Cheers

Kommentar von finn1123 ,

Danke! Hilfreichste Antwort!

Antwort
von kuechentiger, 7

Ich hab einen ganz billigen WLAN-USB-Stick (15 €), der Router ist ca. 8 m entfernt im andern Zimmer. Funktioniert einwandfrei.

Antwort
von deathbyhacks, 20

Wieso kein Powerline?

Antwort
von HappyBirthday09, 20

Das ist nur ein Verstärker

Antwort
von Nordstromboni, 15

Warum kein usbwlanstick oder eine wlankarte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community