Frage von beautyqueennn, 44

Wlan in altem Haus?

Servus! Im sommer fahr ich mit verwandten und freunden nach Tirol. Dort in ein altes haus was sehr weit oben am berg is. So und wir wollen dort wlan und internetzugang haben. Das problem: im haus gibt es kejnen internetzugang einfach nur normale Steckdosen. Wir haben zwar router und alles aber ohne internetzugang gehts doch nicht oder? Gibts da irgendeine lösung ausser einen 3 web cube zu kaufen?

Antwort
von Maggi16, 17

Mal abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe was ein Web Cube ist versuche ich es trotzdem mal. Du kannst keinen Internetzugang per WLAN Router haben/dir einstellen lassen, wenn kein Internetanbieter dein Haus mit überhaupt mit Kabeln versorgt. Dies werden sie auch nicht tun, da du kein vielversprechender Kunde bist, weil in deiner Nähe wahrscheinlich nicht gerade zig Häuser stehen.

Es gibt jedoch Alternativen wie einen Internetstick oder einen Router ähnliches Ding, was du wie einen WLAN Verstärker in die in die Steckdose steckst und du dann auch Internezugang haben solltest.

Bei all diesen Alternativen bin ich mir aber ziemlich sicher, dass du dafür einen Mast in deiner Nähe benötigst, der dann sozusagen die Mobilen Daten anzapft. Glaube kaum das es per Satellit etc. funktioniert.

Kommentar von beautyqueennn ,

Erstmal danke für deine Antwort! Aber ich glaub das ding was man ind steckdose steckt is eine powerline die ich auch habe aber hierfür braucht man am amderen ende der stromleitung des hauses auch nen internetzugang.

Kommentar von Maggi16 ,

Die gibt es auch noch und hatte ich selbst bereits. Was ich meine funktioniert ähnlich wie so ein Internetstick, nur dass es in der Steckdose und WLAN Strahlen sendet/freigibt.

Antwort
von AlexBurner83, 18

es gibt Prepaid-Internetsticks um rund 50€ mit 1GB Datenvolumen inkludiert. In Tirol würde ich in so einem Fall grundsätzlich A1 oder Drei wählen, da diese den bestmöglichen Empfang haben.

Drei bietet zudem mehr GB fürs selbe Geld:

https://www.drei.at/portal/de/privat/tarife/wertkarte/nimm3-internet/


Auf keinen Fall solltet ihr Telering nehmen, da sie in Tirol sehr schlechten Empfang haben bzw. sehr langsam sind.

Kommentar von beautyqueennn ,

Vielen Dank! wird wohl nichts anderes übrig bleiben.

Antwort
von michele1450, 18

informiert euch doch in der nächst liegende Stadt in Tirol ob da überhaupt Internet gibt.

Kommentar von AlexBurner83 ,

an fast Jedem Telefonanschluss ist inzwischen Internet möglich, mobil sowieso überall, wir sind ja nicht irgendwo in der DDR.

Kommentar von michele1450 ,

nur die frage ist wie alt das aus ist und wie die leitung ist.

Antwort
von bananaapple, 16

Einen Mobilen Router.

Antwort
von VeryBestAnswers, 18

Wenn das Haus keinen Internetzugang hat, seid ihr auf mobiles Internet angewiesen. Es sei denn, ihr wollt eine Internetleitung zu dem Haus legen.

Antwort
von Everklever, 12

ohne internetzugang gehts doch nicht oder?

Nein. Aber vielleicht gibt es da einen Hotspot?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten