Frage von Kapzdec, 68

WLAN Hotspot - Ad-hoc Netzwerk - Qualcomm Atheros QCA9377?

Ich hoffe hier einen Netzwerk-Freund finden zu können :)

Habe versucht an meinem neuen Notebook (Acer Aspire E5-774G-793V) ein Ad-hoc-Netzwerk einzurichten und musste feststellen, dass es wohl nicht ohne weiteres möglich ist.

Den Treiber für die WLAN-Karte habe ich bei Acer direkt versucht zu laden und neu aufzuspielen, als auch mit den Windoof-Updates. Leider beides ohne Erfolg.

Laut Screen und dem CMD-Befehl "netsh wlan show drivers" werden die gehosteten Netzwerke nicht unterstützt.

Kennt vlcht. jemand ein Hintertürchen, wie bzw. ob man es überhaupt aktivieren kann? Oder bleibt mir nur der Kauf einer neuen WLAN-Karte, was bei so einem neuen und teuren Gerät schon seltsam wäre.

Vielen Dank im Voraus :)

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für WLAN, 52

Den Treiber für die WLAN-Karte habe ich bei Acer direkt versucht zu
laden und neu aufzuspielen, als auch mit den Windoof-Updates. Leider
beides ohne Erfolg

wird dir denn im Gerätemanager ein Problem angezeigt bzw. ist deine Treiberversion veraltet, oder warum willst du jetzt einen Treiber installieren ?

und warum sollte die Installation des Treibers nicht funktionieren ?

wozu ein AdHoc-Netzwerk ?

Kommentar von Kapzdec ,

Danke für deine Antwort netzy.

Ich habe den treiber neu installiert, was auch funktionierte, aber das Problem, dass gehostete netzwerke unterstützt werden wurde damit nicht behoben.

Die Treiberversion und den letzten stand kannst du aus dem screenshot (CMD) entnehmen.

Ad-hoc nutze ich gerne für testzwecke mit dem Handy.
Mein alter Asus hatte damit keine schwierigkeiten gehabt, deswegen wundert es mich, wieso der neue Acer an solch simpler Stelle streikt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community