Frage von InceptionHD, 44

Wlan funktioniert nicht mehr weil ich mein Smartphone auf Werkeinstellungen zurückgesetzt habe?

Ich habe vor 3 Tagen mein Nexus 5 auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und jedes Mal wenn ich versuche mit dem Wlan zu verbinden dauert es erstmal ewig. Dann funktioniert es im Normalfall ca. 1 Minute und disconnected dann wieder und das am laufenden Band.

Kann mir jemand einen Rat oder Tipps geben?

Danke schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FoxMcLeod, 27

Versuch mal Akku, Sim und SD Card falls du eine hast, raus nehmen, dann wieder rein und starten.

Kommentar von InceptionHD ,

Vielen Dank, hat geholfen😅 

Kommentar von FoxMcLeod ,

Sehr gut :)

Antwort
von berlina76, 21

Wie ist euer Wlan gesichert? 

Unsers ist z.b. so eingestellt, das neue Geräte (und das ist ein auf Werkseinstellung gesetztes Gerät ja) erstmal im Router über den Hauptrechner eingetragen werden müssen.  Trägt man es nicht ein, wird es auch nicht verbunden, bzw. wie bei dir die Verbindung wird gekappt. 

Auf diese Weise kann sich kein Fremdgerät einfach mit unserem Router und Passwort verbinden, selbst wenn es bekannt ist.

Kommentar von Brot454 ,

das nennt sich Mac-Adressen Sperre. Funktioniert aber nur bei Neugeräten, dessen Mac Adresse noch nicht bekannt ist. Eine Mac-Adresse ist oder sollte eine einzigartige Adresse sein die sich nicht ändert, sie wird mit auf den Chip geschrieben. Daher ändert sie sich auch nicht bei einem Werksreset.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten