Frage von Dunyaaa123, 31

Wlan für die Wohnung?

Hallo meine Süßen, ich wollte euch etwas fragen, ich bin Anfang August in eine Kellerwohnung gezogen. Ich fühle mich auch eigentlich wohl. Mein Vermieter gab mir auch bereits am Anfang seine Wlan-Zugangsdaten durch. Das Wlan ist aber viel zu langsam. Ich warte jetzt schon über drei Monate auf gescheites Wlan. Und ich sags mal so die Miete ist auch nicht grade ohne. Er hat bei 1&1 auch schnelleres bestellt, der Typ der es einrichten wollte, hatte selber keine Ahnung, jetzt haben wir seit heute gar keins mehr, er sagt immer er kümmert sich drum, ich mach jetzt schon ewig Druck auf den Vermieter dass er es gefälligst endlich mal einrichten soll, irgendwann verliert man die Geduld, ich meine ich habe doch ein Recht darauf, ich sags mal so er ist ein richtiger Geizhals, weil ich ihn von einem Freund kenne, der ihn mal als Stiefvater hatte und für die Miete ist das das mindeste, dann darf ich doch wohl Druck machen oder?

Antwort
von implying, 13

warum bestellst du nicht dein eigenes? du hast doch einen eigenen telefonanschluss, oder? dann kannst du auch dein eigenes internet bestellen. normalerweise ist sowas nämlich nicht in den nebenkosten enthalten und sache des mieters.

außerdem würde ich nicht im wlan des vermieters surfen wollen. theoretisch könnte er nämlich, wenn er etwas ahnung hat, deine daten abgreifen, bzw spionieren wo du so rum surfst, weil er ja zugriff auf den router hat.

Kommentar von Dunyaaa123 ,

Er richtets in den nächsten tagen ein, 1&1 hatte ihm den falschen Router zugeschickt , solche Gurken , aber du hast recht, das stimmt, aber einen eigenen Telefonanschluss hab ich nicht . ..

Antwort
von fragdoch95, 15

Wenns. Im. Vertrag steht?
dann jq

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten