WLAN Download-Geschwindigkeit auf Kanal 13 schneller?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Sache wird die Bandbreite sein. Ein WLAN braucht meist 20MHz Bandbreite. Das sind 5 Kanäle. Daher ist eines störungsfreie Übertragung nur möglich wenn du auf Kanal 11 bist und sich niemand in den Kanälen 9 - 13 bewegt. Da aber die anderen WLANs auch mind. 5 Kanäle abdecken darf niemand auf Kanal 6 sein oder höher. Ist nun Kanal 11 leer aber z.B. auf Kanal 8 sind ein paar Netzwerke kann das die Verbindung schon beeinflussen.

Eine Möglichkeit welche auch verantwortlich sein könnte ist, dass die Fritz!Box auf Kanal 13 bei mir immer 40MHz Bandbreite verwendet. Auf Autokanal wird immer auf 20MHz gestellt und so sind nur 65MBit/s möglich. In der Praxis solltest du so noch etwa 45MBit/s erreichen. Auf 40MHz erreichst du das Doppelte belegst aber auch mehr Bandbreite und bist so auch störanfälliger. Daher stell lieber auf 11 bzw. Autokanal zurück und habe ein funktionierendes WLAN anstatt ein schnelles aber instabiles WLAN welches du mit dem Handy nicht nutzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte zum Beispiel damit zusammenhängen, dass andere Router in deiner Nachbarschaft die anderen Kanäle beeinflussen. Kanal 13 könnte sehr selten benutzt sein und somit eine bessere Verbindung hergeben. Ist aber nur eine Vermutung, ich kenn ja Ihre Situation nicht. :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
22.01.2016, 18:36

Wie ich schon schrieb, sind auch andere Kanäle völlig frei.

0

Was möchtest Du wissen?