Frage von Frvrmx, 112

WLAN Aussetzer was tun?

Haben vor 3tagen eine 100k Leitung von Telekom bekommen. Anfangs funktioniert diese einwandfrei jedoch jetzt funktioniert das WLAN alle 15min für C.a. 2min nicht. Gleichzeitig hat auch der Fernseher Standbild. Danach geht alles wieder perfekt. Man bleibt während den Aussetzern mit dem WLAN verbunden, allerdings lädt einfach keine Seite mehr, kein yt Video mehr etc.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 47

Hallo Frvrmx. Gern möchte ich dem auf die Spur kommen, habe aber dazu ein paar Fragen.

Du schreibst, dass die Umstellung vor 3 Tagen war und das Anfangs alles gut funktionierte: Was heißt "anfangs"?

Wenn das WLAN ausfällt, wie verhält sich der Router? Was für Lämpchen leuchten, blinken oder sind aus?

Wie ist der Media Receiver mit dem Router verbunden? Denn wenn das WLAN ausfällt, hat das nicht direkt Auswirkungen auf den Receiver. Es sei denn, der gesamte Router stürzt ab und bootet neu.

Magst du mir bitte verraten, was du alles in deinem Netzwerk an Hardware verbaut hast? Also hast du außer Router und Receiver noch weitere Komponenten? Repeater, Powerline-Adapter? Switche oder irgendetwas anderes?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Frvrmx ,

mit anfangs meine ich den ersten Tag nach der Umstellung. Wir haben das WLAN am Samstag Vormittag neu eingerichtet, den restlichen Tag funktionierte es perfekt. Wenn das WLAN/der Router ausfällt blinken keine Lämpchen, ausser die die immer leuchten (Power, online, Telefonie etc.) man bleibt dabei mit dem routee verbunden, nur lädt absolut keine Seite mehr. Wir haben ein Stockwerk höher einen WLAN Verstärker von devolo, bei den das gleiche passiert. des weiteren haben wir ein Teil, welches einmal mit dEM Router, und das Gegenstück mit dem Fernseher verbunden ist, ich weiß leider nicht wie das heisst :( Danke für die Hilfe :)

Kommentar von Telekomhilft ,

Vielen Dank für deine Rückmeldung und entschuldige bitte, dass ich mich erst heute wieder melden kann.

Wenn die von dir genannten Lämpchen leuchten, ist der Router an sich ja noch online.

Somit scheint es ein WLAN-Problem zu sein.

Das der Fehler auch am WLAN Repeater auftaucht ist fast zwingend, da dieser das WLAN Signal des Router "nur" weiterleitet.

Das Teil für den Receiver nennt sich "WLAN Bridge. Was mich allerdings wundert: Das auch die Verbindung dann hakt. Die Bridge greift nämlich nicht auf das WLAN des Routers zurück, sondern baut eine eigene Verbindung auf.

Daher auch meine Frage nach einen Switch oder ähnlichem.

Dann denke ich, wenden wir uns Plan B zu: Schicke mir bitte mal ein Routerlog. Vielleicht ist daraus erkennbar, warum der Router Aussetzer hat.

Was natürlich immer hilft: Gehe bitte in das Konfigurationsmenü des Routers und vergib dort bitte für das 2,4 GHZ und das 5 GHZ Frequenzband jeweils einen eigenen Namen. Lasse dann deine WLAN Geräte die Netze neu scannen und verbinde ich erneut und teste.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Frvrmx ,

Habe es hinbekommen :D es lag an dem WLAN Verstärker. Er scheint das WLAN irgendwie gestört zu haben oder so ( keine Ahnung :D) zumindest habe ich den jetzt abgestellt und das WLAN geht wieder. Ich halte dich auf dem laufenden :D

Kommentar von Telekomhilft ,

Ja cool. Schön, wenn es wieder klappt. Halte mich bitte auf dem Laufenden, das würde mich freuen.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Frvrmx ,

So sorry für die späte Antwort nochmals :3 jetzt ist dieses an-aus Problem des Internets wieder da. Dabei (immer beim Ausfall) leuchtet Power und WLAN, sowie link blinkt. Wir haben mal den Telekom Service angerufen diese meinten sie würden es "überprüfen". Ausserdem haben wir mal aus Neugier auf der Telekom Website die Internet Geschwindigkeit getestet, komischerweise steht da 20mbit upload Geschwindigkeit ( trotz eigentlicher 100mbits Leitung) und upload Geschwindigkeit beträgt 0.0 MBit. Wir hoffen jetzt mal auf den Telekom Service, der wollte sich im Laufe der Woche melden. :) lg

Kommentar von Telekomhilft ,

Verdammt. Und auch die Werte sind seltsam. Auch wenn Speedtests immer mit etwas Vorsicht zu genießen sind.

Ich biete jetzt zwei Möglichkeiten an: Entweder ich klinke mich sofort mit ein oder wir warten, bis die Kollegen sich melden. Halte mich bitte auf dem Laufenden.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Frvrmx ,

Wir hatten jetzt einen von der Telekom da und alles geht perfekt :) danke!

Antwort
von IIINEOIII, 51

Folgende Lösungsansätze:

- Haben Sie einen VDSL-fähigen Router?

- Steht der Router zu nahe am Telefon oder anderen techn. Geräte?

- Ggf. Kanal im Router wechseln

||| NEO |||

Kommentar von Frvrmx ,

Danke ich schau mal :D

Antwort
von manuelneuer1000, 45

Hatte ich auch schon. Bei mir war es so, das sich mein Router alle 15 Minuten 2 Minuten neu gestartet hat. Musste einen von Telekom kommen lassen der mit einen fernsteuergerät die Einstellungen änderte. Für 20m 80€... Aber wenigstens wieder Inruhe zocken C:

Kommentar von Plexkev ,

der satz am ende :D

Kommentar von manuelneuer1000 ,

@Plexkev :D

Antwort
von ask123questions, 50

Benutzt du einen aktuellen Router, der speziell für VDSL Vectoring ausgelegt ist? Und hast du mal deinen Provider angerufen, um die Leitung zu prüfen? Entweder es ist die Leitung oder deine Harware. Ein Test seitens des Probiders könnte mehr Klarheit bringen.

Antwort
von Dotter1981, 53

Das WLAN hat mit der Internetverbindung nichts zu tun. Dein Router unterbricht aus irgendeinem Grund die Internetverbindung. Dafür musst du den Grund suchen oder den Kundendienst informieren.

Antwort
von DevileRose, 30

Hotline anrufen und Störung melden. Die werden fern deine Leitung prüfen ob es da dran liegt. Oder du hast kein telekom Router der nicht so richtig kompatibel ist.

Antwort
von Lumpazi77, 43

Rufe bei der Telekom an und reklamiere dort

Antwort
von Sparkobbable, 35

Wir haben auch seit ein paar Tagen ne 100k Leitung von der tkom. Ich kann nicht von Problemen berichten. Würde mal Denken dass es an deinem Router liegt. Ps. Du wohnst nicht zufällig in havixbeck??

Kommentar von Frvrmx ,

Nein :D

Antwort
von MoriThe, 44

Hast du es schon mal mit Stecker raus und wieder rein probiert? 

Kommentar von Frvrmx ,

Jap :3

Antwort
von hallolo71, 39

Melde das Problem der Telekom.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community