Wlan aber kein Internetzugriff mit Handy?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bedeutet das dein Router überlastet ist weil er, wie du beschreibst, sehr viele Geräte mit Internet versorgt.

Wenn ein Gerät mit deinem WLan ALLEINE verbunden ist, dann muss er sich die Bandbreite nicht teilen. Wenn aber 5 Geräte auf einmal verbunden sind, müssen sie sich alle etwas von der Bandbreite teilen und dann wird das Internet langsam. Und wenn dann noch jemand sich verbinden will, schafft der das zwar aber für ihn bleibt keine teilbare Bandbreite mehr übrig.

LG Easy :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Machma91
02.05.2016, 21:11

Vielen Dank schonmal für die Antwort!

Gibt es denn etwas, was man dagegen machen kann?

Ich befürchte aber, dass dies nicht ganz die Ursache ist, da der Abbruch manchmal auch dann stattfindet, wenn ich alleine daheim bin. 

0
Kommentar von EasyX1
02.05.2016, 21:31

Am besten startest du deinen Router neu aber lass ihn erstmal paar Minuten abkühlen! Danach solltest du darauf achten dass nicht zu viele Leute auf deinen Router zugreifen

0

Es kann sicher nicht schaden: a) den Funkkanal zu ändern (auf ein Kanal mit weniger Belastung) b) die Software des Routers zu prüfen und notfalls zu aktualisieren.  Ricardo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Machma91
16.05.2016, 15:12

Danke sehr für die Antwort.

Den Funkkanal habe ich gewechselt. Leider ohne Erfolg. Die Abbrüche passieren immer noch.

Die Software ist auf dem aktuellsten Stand.

Leider bringt es auch nix die W-Lan Frequenz von 5.0 GHz zu deaktivieren um es auf 2.4 Ghz zu beschränken. 

So langsam vertweifle ich...

0

Was möchtest Du wissen?