Frage von laurajune, 54

Wje schaffe ich es mich von meiner Mutter abzuwenden?

Die ist sche** und ne typische assi Mutter ausm fernsehen aber ich melde mich irgendwie immer wieder bei der aber die wird sich nicht ändern habt ihr Tipps wie ich nichts mehr mit der zutun haben muss

Antwort
von nettermensch, 21

stimmt, ihr beide werdet euch nie ändern. vielleicht hilft da eine vernüftige Unterhaltung, wenn ihr das hin kriegt.

Antwort
von Taimanka, 23

es gibt Persönliches und Sachliches. Versuche es zu trennen. Brauchst Du sie für Sachliches, dann stelle Dich entsprechend darauf ein. Halte Dein Ziel im Auge, was Du von ihr möchtest, fasse Dich kurz, auch schriftlich.

Das verspricht natürlich keinen Erfolg. Fakt ist, dass Du und auch sonst niemand Deine Ma ändern kann. Du hast jedoch Zeit und Möglichkeit, mit den Seiten Deiner Mutter, die so sind, wie von Dir beschrieben, "Frieden" zu schließen. 

Das ist eine Aufgabe, kein Kinderspiel. Es geht auch nicht mehr um Recht oder Unrecht, sondern einzig und allein um Deinen inneren Frieden in Bezug zum Thema Mutter. Sie ist, wie sie ist. Nimm es an, immer wieder. Mit der Zeit werden innere Widerstände weniger. Das ist das Ziel und liegt einzig und allein in Deiner Hand.

Es beinhaltet nicht, sich alles Gefallen zu lassen und zu schweigen. Es geht um das Erlangen einer differenzierten Sichtweise. Damit bringt man auch sich selbst in ein friedlicheres Feld.

Ich könnte Dir so viel dazu schreiben. Der von mir beschriebene Weg scheint der schwierigste, ist auf Zeit für Dich und Dein Leben aber der dankbarste. Glaub es mir, bitte.

💐🙋💐

Antwort
von wilees, 21

....Die ist sche**

Und gemessen an Deiner Ausdrucksweise bist Du dann die typische "Assi-Tochter".

Kommentar von Taimanka ,

unnötiger Kommentar.

Antwort
von nettermensch, 20

wie bist du denn drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten