Frage von Jenny17E, 19

Wirkt die Pille trotzdem genauso sicher?

Hallo ihr lieben, Und zwar habe ich diese Woche folgendes Problem gehabt. Ich hätte am Montag mit meiner Pille wieder beginnen sollen. Mein Splitt der Pille War allerdings alle so habe ich mich auf den Weg zu meiner Frauenärztin gemacht und wollte mir ganz normal meine Pille abholen,nur leider hatte meine Ärztin neue Öffnungszeiten wegen den Ferien.. So konnte ich meine Pille erst am Dienstag wieder einnehmen. Ich habe die Pille schon 3 Tage wieder regelmäßig eingenommen (heute der 4. Tag ) Ist der Schutz der sicheren Verhütung wieder Gewährleistet oder sollte ich lieber noch warten?

Danke im voraus

Antwort
von Jeally, 9

Durch die Verlängerung der Pause hast du deinen Schutz verloren (auch rückwirkend für die Pause). Du musst nun 7 Pillen korrekt nehmen um wieder geschützt zu sein

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung, 1

Hallo Jenny17E

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert dann ist das wie ein Vergessen in der ersten Woche: Die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Du hast auch den Schutz bis zum Anfang der Pillenpause verloren und könntest dadurch schwanger sein wenn du in dieser Zeit Sex hattest.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Allyluna, 10

Du hast jetzt keinen ausreichenden Schutz, bis Du wieder sieben (bei der Qlaira neun) Pillen in Folge fehlerfrei genommen hast. Zudem hast Du den Schutz der Pause auf´s Spiel gesetzt. Solltest Du da also GV gehabt haben, könnte auch dort etwas passiert sein. 

Ein Fehler in der ersten Woche ist immer am gefährlichsten...

Antwort
von kkatzenfreund, 14

ich würde auf jedenfall wenn dann mit gummi machen

wenn du 1x ausläst oder alkohol trinkst und sie auskotzt besteht schon eine chance..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten