Wie schlimm ist...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Bewerbung für eine Stelle oder Uni/Ausbildung? 

Bei einer ganz normalen Bewerbung für eine Stelle (Praktikum, Einstieg) interessiert es niemanden, ob es beglaubigt ist oder nicht. Wenn sie an dir interessiert sind und es tatsächlich wichtig für das Unternehmen ist, werden sie noch einmal nachfragen. Aber aus meiner Erfahrung interessiert das kein Unternehmen heute. Bei einer Online-Bewerbung kannst du ja auch nur eine Kopie zuschicken. 

Bei der Uni-Bewerbung sieht es leider anders aus. Hier müssen alle Zeugnisse beglaubigt sein. Wenn du also noch Zeit hast, rufe da an und frage, ob du Beglaubigungen noch zusenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht beglaubigt ist kann es ja gefälscht sein, also solltest du dich mit der Person in kontakt setzen, sagen dass du das vergessen hast und ein beglaubigtes Zeugnis schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung