Frage von Frage12323, 154

Witze über Depressionen, geht das zu weit?

Ich m 15 gehe in die 9 klasse. Ich bin ein friedlicher und ein netter mensch( so würde ich mich einschätzen) Ich gehe bei einem streit nie zu weit (ist eine Prinzip von mir nicht mit sachen anzukommen die gar nicht klar gehen) Ich werde so oft verletzt von leuten die ich gestern noch meine freunde nannten. Ich habe depressionen und eine soziale phobie (angstzustände vor anderen menschen) ich habe niee jemand davon erzählt außer 2-3 menschen denen ich vertraut habe. Jetzt hat es jemand mit einem streit zu weit getrieben. Er hat über meine depressionen gelacht :( eig bin ich friedlich aber ich habe so viele probleme. Ich bin auch nicht schlecht in der schule aber auch nicht gut , sehe weder gut aus noch sehe ich schlecht aus. Auf jeden Fall fällt es mir schon lange schwer eine Motivation für einen neuen tag zu finden. Das leben macht mir nicht mehr so viel spaß. Dennoch schätze ich es in deutschland zu wohnen und gsund zu sein : ) . Aber schon immer war es so ich war die letzde wahl und immer der der alles fur andere tut aber fur die nichts getan wird! Ich möchte mir die witze über die depressionen nicht gefallen lassen :( was kann ich tun um mich zu rächen? Lg und ein gutes leben wünsche ich euch!

Antwort
von SolaxD, 84

Jeder muss für sich selbst entscheiden, wann ihm etwas zu weit geht. Ich bin in einer ähnlicheb Situation, aber ich probiere jetzt seit ein paar Monaten offener mit dem Thema umzugehen. :)

Kommentar von Frage12323 ,

inwiefern

Kommentar von SolaxD ,

mit mehr Leuten darüber reden, die meisten wissen gar nicht so richtig was Depressionen eigentlich sind.

Kommentar von Frage12323 ,

aber si verstehen es auch meistens nicht :/

Kommentar von Frage12323 ,

hast du auch diese soziale ängste ?

Kommentar von SolaxD ,

eher selten

Antwort
von Cclass22, 44

Was Du machen kannst? Darüber zu lachen. Denn Du bist eindeutig weiter für Dein Alter, als Deine "Freunde". Keiner sucht sich eine Erkrankung aus oder ähnliches. Man hat sie einfach und man sollte versuchen damit umzugehen.
Wenn es jemanden nicht passt und sich jemand darüber lustig macht - dann lass ihn! Verschwende Deine Energie nicht an solchen Menschen und nimm die Energie lieber für Dich selbst, denn Du brauchst sie!

Wichtig ist, dass Du ein bisschen vorankommst. Falls Du noch nicht in Therapie bist, dann würde ich Dir raten einen Psychologen aufzusuchen.

Lg und alles Gute!

Antwort
von Samira1003, 48

Hi, ich bin auch psychisch krank und lebe isoliert. Ich kenne diese blöden Sprüche rauf und runter. Die Leute wissen nicht was du hast und wenn sie es wissen können sie es nicht verstehen auch wenn du es ihnen 1000 mal erklärst, weil sie nicht in dich rein schauen können. Wenn man doch mal raus geht, sehen sie gleich eine Heilung, dabei hat man mal gute und mal richtig schlechte Tage. Dich an ihnen rächen würde dich nicht weiter bringen, da du immer wieder auf solche Menschen treffen wirst. Du solltest für dich entscheiden welche Menschen dir gut tun und welche du am besten vermeidest. Versuche an dein Selbstbewusstsein zu arbeiten und grenze dich besser ab, damit die Menschen dich nicht mehr so verletzen. Für deine Krankheit kannst du nichts und du hast dir das auch nicht ausgesucht, da brauch man nicht noch Leute um sich die das witzig finden. Man leidet schon genug darunter. :)

Kommentar von Frage12323 ,

du hast recht. was hast du genau ?

Kommentar von Samira1003 ,

Ich habe  ein Trauma

Kommentar von Frage12323 ,

ja das ist schlimm :/

Kommentar von Samira1003 ,

Heute bin ich 39 und hab es seit meiner Kindheit.

Kommentar von DerErpel ,

ich bin auch psychisch krank... ich gönne sowas keinem menschen der welt

Kommentar von Samira1003 ,

nee, man leidet ein leben lang darunter

Kommentar von Frage12323 ,

ja das gönnt man niemand !

Kommentar von Frage12323 ,

naja man kann es uberwinden aber um ehrlich zu sein ganz weg wird es nie gehen das weiß ich :/

Kommentar von Samira1003 ,

Ja zu mit hat man gesagt. Sie werden nicht mehr gesund, sie können es nur erträglicher machen.

Antwort
von MarieTschemp, 8

Schade, daß Du solche "Freunde" hast/hattest.

Echte Freunde würden zu dir stehen :-(

Witze in der Richtung: Naja, es gibt Menschen, die kommen mit so was klar und machen über ihre Erkrankung -oder ihr Handicap selbst Witze.

Ich an deiner Stelle würde die Person zur rede stellen und daruf hinweisen, daß es dir nicht gut tut. Im übrigen sind ernsthafte Erkrankungen, Egal ob auf psychischer Ebene oder physicher Ebene normalerweise keine Grundlage, einen Witz zu machen, es sei denn, man weis, daß derjenige, den es betrifft mitlachen kann.

Gruß, M. 

Antwort
von Virginia47, 15

Wozu rächen?

Damit schadest du dir nur selber.

Du hast Depressionen? Damit musst du leben - und nicht andere. Und du allein musst damit klarkommen.

Leider haben Menschen, die so was nicht kennen, oft kein Verständnis dafür.

Und dass er Witze macht, zeigt eigentlich eher seine Hilflosigkeit, mit der Situation umzugehen.

Sei ein bisschen nachsichtiger - und nimm es nicht zu persönlich. Er wollte dir bestimmt nicht schaden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community