Frage von Sandy2370, 37

Witwenrente und Pacht?

Hallo Meine Mutter bekommt Rente, und Witwenrente seid letztem Jahr.Sie bekommt auch noch für eine kleine Wiese 99.- Euro Pacht im Jahr.Sonst hat sie keine weiteren Einkünfte.Nun bekam sie Post von der Rentenkasse sie soll einen Lohnsteuer Jahresausgleich für 2015 machen.Nach Anruf beim Finanzamt sagten die das sie keinen Ausgleich wegen Geringfügigkeit machen werden. Was kann ich nun machen ? Meine Mutter ist schon ganz verzweifelt, weil sie Angst hat ihre kleine Rente wird wegen 99 .- Euro Pacht im Jahr gekürzt. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße Sandra

Antwort
von Petz1900, 33

Drei Probleme:
1. Das Ding heißt schon seit 1992 Einkommensteuererklärung.
2. Die Rentenkasse und auch sonst niemand außer Finanzamt kann vorschreiben, dass sie eine Einkommensteuererklärung machen muss
3. Beträgt der Gesamtbetrag der Einkünfte mehr als ca 8.600 € muss sie eine Einkommensteuererklärung abgeben. Sonst eben nicht.

Antwort
von Biberchen, 37

wegen den paar Euro wird die Rente nicht gekürzt. Eine Steuererklärung verlangt das Finanzamt, nicht die Rentenkasse. Es kann aber sein das deine Mutter von der Rentenkasse Post bekommt damit sie die Einkünfte, also die Rente beim Finanzamt angeben kann. Du solltest das Schreiben von der Rentenkasse nochmal in aller Ruhe lesen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten