Frage von NatalieBlack, 2

Witschaftsgymnasium schnitt?

Ich bin jetzt dann mit meiner Realschule fertig und wollte fragen was so ein guter Notendurchschnitt ist, um auf der weiterführenden Schule angenommen zu werden. Also nicht zu schlecht aber auch keine 1 in jedem Fach. Danke schonmal für die Antworten:)

Antwort
von superkeks888, 2

Willst du Fachoberschule oder Berufliches Gymnasium machen? Das kann man so schlecht sagen. Ich habe nämlich da auch FOS gemacht. Nur weil du jetzt schlechter in der Schule bist, heißt es nicht das du total abrutschen wirst. Wenn du den ehrgeiz hast besser zu werden und dir Wirtschaft liegt, kannst du dich von den Noten her verbessern.
Ich habe einige in der Klasse erlebt (auch mich) die nach einiger Zeit festgestellt haben, das ihnen Wirtschaft doch keinen Spaß macht. Wir haben es aber trotzdem durchgezogen, dennoch bedenken ob es wirklich das richtige ist.

Bei mir war es so gewesen: Man musste vor allem in den hauptfächern 2-3 haben. Wenn nicht hätte man auch zum Probeunterricht gemusst. Ich hatte einen durchschnitt von 2,2 gehabt und wurde gefragt ob ich doch nicht lieber BG mache wolle. Ruf doch einfach mal in deiner Schule an. Das varriert nämlich von Schule zu Schule und ist auch Bundeslandabghängig.

Du musst aber nicht soo krass gut sein. Ich denke wirklich das 2,5 für BG und 2,7 für FOS reicht.

Kommentar von NatalieBlack ,

Also ich weiß noch nicht genau was ich nach der Schule machen will und ob mir Wirtschaft liegt aber ich will mein Abi. Da es kein normales Gymnasium gibt sondern nur immer nur auf eine Richtung bezogen ist (Wirtschaft,Technik,sozial,...) weiß ich auch nicht genau welches ich nehmen soll aber das wg soll das "normalste" sein bei dem man so auch jeden Job machen kann. Ich wohne übregins im Umkreis Stuttgart und habe momentan einen Notendurchschnitt von 2,4 klasse 9. hab schon ausgerechnet. Bekommen aber in 2 Wochen zeignisse

Kommentar von superkeks888 ,

Du kannst in jeder Richtung danach noch alles machen. Da wird dir nichts versperrt. Und wenn du danach in eine andere Richtung studierst interessiert es auch niemanden. Du kannst auch auf ein normales Gymnasium gehen. Da kannst du auch dein Abitur machen. Da du noch ein Jahr Zeit hast, würde ich dir dringends raten herauszufinden was dir am besten liegt. Es ist nicht schön drei Jahre Wirtschaft zu machen, wenn es für einen furchtbar ist und und man sich durchquält. Schaue das die Schule nicht so weit weg liegt.

Antwort
von Punisher23, 2

Bei uns in der Umgebung 3,0-3,3    

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community