Frage von Akelo, 37

Witcher bücher noch spannend nach spielen?

Hi Leude,

also es geht um die Geralt Saga, sprich die 4 Bücher. Ich habe das erste bereits gelesen und finde es wirklich gut. Nun habe ich im Internet schon oft gelesen das die spiele eine Fortsetzung der Bücher seien. Nun ich habe die spiele bereits gespielt und weiß wie die Geschichte enden (auch wenn es nicht kanonisch ist). Also meine frage ist nun folgende. Wie laufen die Bücher trotzdem auf ein spannendes ende bzw. gibt es einen zufriedenstellenden Abschluss ?

Danke für alle antworten und bitte bitte bitte die Antwort OHNE Spoiler formulieren :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Halbkornbrot, 32

Ich habe die Bücher ebenfalls nachden PC-Spielen gelesen und meiner Meinung nach, ja sind sie immer noch Spannend.

Was zum einen daran liegt das die Bücher Meinung nach gut geschrieben sind, und anderseits daran das viele faszinierende Charaktere darin vorkommen, welche die ganze Geschichte kurzweillig machen.

Natürlich ist das Ende nicht ganz so Spannend, wie es hätte sein können da man bie vielen Figuren ja weiss dass sie das ganze überleben.

Antwort
von Shalidor, 25

Zu aller erst mal: Es gibt nicht nur vier Bücher. Die Witcher-Reihe von Andrzej Sapkowski umfasst zwei Kurzgeschichtenbände, fünf Romane die aufeinander folgen und inzwischen nochmal zwei Bücher, die die Romanreihe noch erweitern. Sprich insgesamt 9 Bücher. Ich habe bisher nur die Kurzgeschichtenbände und den ersten Roman gelesen. Aber warum sollte die Geschichte langweilig sein, wenn du den letzten Teil schin kennst? Ich meine die ersten drei Star Wars Teile sind ja auch nicht langweilig wenn du die alten drei (sprich Teil 4-6) schon kennst.

Kommentar von Akelo ,

OK es waren 5 nicht 4 aber auch nicht 9. Die Gewalt sager endet mit der Dame vom See .

Kommentar von Shalidor ,

Die zwei neueren Romane sind abgekoppelt von der fünfteiligen Romanreihe, erzählen aber trotzdem von Geralts Geschichte. Zudem ist die letzte Kurzgeschichte vom zweiten Kurzgeschichtenband der Anfang der Romanreihe. Dirt wird nämlich erzählt, wie Geralt Ciri kennen lernt. Und im ersten Kurzgeschichtenband erfährt man, wie sich Geralt und Yennefer kennen lernen und verlieben. Sprich alle neun Bücher haben miteinander zu tun und man sollte sie alle lesen. Nicht nur die Romane. Die ganzen Anspielungen auf die Bücher in den Games (besonders in Teil 3) beziehen sich nämlich auf die Kurzgeschichten und nicht die Romane.

Kommentar von Akelo ,

In wie fern hängt denn diese prophezeihung am ende vonTeil 3 mit den Romanen zusammen ? Ich meine wenn die spiele die Geschichte forsetzen, erfüllt Ciri diese dann nicht den den Büchern ??Ich weiß es ist schwer aber bitte nicht spoilern 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community