Frage von RobertRumpsteak, 92

Witcher 3 oder Far Cry 4?

Hallo zusammen, ich hab mir überlegt ein größeres Singleplayer Spiel zuzulegen, wobei ich bei diesen beiden Titeln hängengeblieben bin. Eigentlich bin ich nicht so der Fantasy Typ, jedoch würde ich mich auch schon gerne an ein so großes Spiel wie Witcher heranwagen. Far Cry hingegen trifft eher meinen "Stil" Nun meine Frage: Welches könntet ihr mir wie empfehlen und welche Erfahrungen habt ihr dabei gehabt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeautifulRose92, 65

Hi RobertRumpsteak,

also bei FarCry kann ich leider keine Beurteilung abgeben.

Aber Witcher 3 kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen. Ich dachte am Anfang das wäre auch kein Spiel für mich. Aber bin so angefixt davon :) Bereits 3 mal durchgespielt mit den AddOns ;)

Falls du Fragen hast, dann nur raus damit :)

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Danke für deine Empfehlung.

Und ja ich habe eine Frage, und zwar wie stark Monster oder halt ziemlich unrealistische Dinge auftreten? Dies ist wie schon gesagt für mich ein sehr großer Faktor

Kommentar von BeautifulRose92 ,

Du hast bei Spielbeginn mehrere Schwierigkeitsstufen. Z.B. die leichteste "Nur Story. Da sind die Kämpfe selbst für Neulinge sehr easy. Bis halt sehr schwer ;) Dadurch passt sich halt die stärke der Monster an. Natürlich gibt es da unterschiede ob normales Monster oder halt Endboss.  Unrealistische Dinge? Also du bestimmt anhand deiner Antworten die Story und kannst dich dementsprechend etwas darauf vorbereiten ;) Also allein von der Story lohnt sich das Spiel sehr!

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Als wenn ich Kämpfe auf easy machen würde ^^

Ok, aber das ganze Spiel baut ja auch auf einer erfundenen Welt mit teils unmenschlichen Personen auf glaube ich richtig zu wissen. Von daher werde ich wohl überall auf solche Leute stoßen. Ich bin mir nur momentan nicht sicher, ob ich das "Risiko" eingehe und the Witcher ausprobiere, oder doch lieber mir Far Cry 4 hole bei dem ich mir ziemlich sicher bin, dass es mich anspricht...

Kommentar von BeautifulRose92 ,

Also in Witcher hast du es entweder nur mit "normalen" Charakteren oder halt Monstern zu tun. Ich würde dir empfehlen, bevor du es dir vielleicht kaufst, mal kurz bei einem deutschen Lets Player auf Youtube vorbei zu schauen. Dann kann du dir da ein besseres Bild davon machen. Empfehlen kann ich dir da "Gronkh" oder halt einen deiner Wahl ;)

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Das hab ich auch schon getan, zwar bei den Jungs von Pietsmiet, aber ich hab ja den gleichen Einblick bekommen. The Witcher ist halt einfach eine andere Welt für mich weswegen ich es schwierig finde mich dadrauf einzulassen.. Wie findest du denn das Spiel so an sich? Also ist es ziemlich schnell oder eher ruhig und man läuft viel durch die große weite Welt? Und ist es ein Spiel was man nebenbei spielt oder eins wo man 100% der Aufmerksamkeit reinsteckt?

Ansonsten aber schonmal vielen Dank für deine Hilfe :)

Kommentar von BeautifulRose92 ,

Also das gute ist, das du mehr oder weniger das Spiel entscheidest. Wenn du Lust hast, läufst du bei der Fantastischen Kulisse einfach nur Stundenlang rum oder gehst in Freudenhäuser :P Daher kannst du das Spieltempo selbst anpassen und musst nicht von Quest zu Quest jagen. Ich bin ganz ehrlich verliebt in das Spiel^^ bin so beindruckt und gehyped, dass ich mir auch sämtlichen Stuff von Witcher geholt habe ;) Auch bin ich bei Teil 3 eingestiegen also sehr Einsteiger freundlich das Game. Du bestimmt halt ob du durch rushed oder alles genau untersuchst und dadurch das ein oder andere Easter Egg findest :) Wenn du aber nicht so auf Erkunden stehst, kannst du auch viel mit Schnellreisen abkürzen. Ich habe das Hauptspiel innerhalb von ca. 3 Wochen Intensives Spielen durchgehabt. Daher kannst du das auch ruhig Abends ein paar Stündchen spielen und hast mit dem Hauptspiel lange Freude. (Falls du es schaffst dich Abends davon zu lösen :D )

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Oha das klingt aber nach einem hohen Suchtpotential ;) ich glaube aber echt das das Spiel viel Spaß macht und es mal was komplett anderes, komplexeres ist. Ich glaube du hast mich gerade aber the Witcher gestimmt. ;) außerdem ist Far Cry 4 ja auch schon ein bisschen älter und da kommt bestimmt eher wieder was als von Witcher, trotz primal. Dann kann ich ja jetzt schonmal anfangen das Spiel zu Downloaden, um es dann am Montag spielen zu können ^^

Dann danke ich dir aber mal vielmals für die Hilfe und hoffe dass ich eine neue Reihe für mich entdecken werde :)

Ansonsten noch ein schönen Abend und vielleicht kann man sich ja bald wieder weiterhelfen :)

Kommentar von BeautifulRose92 ,

Es freut mich dir weitergeholfen zu haben :) ich hoffe du bereust die Entscheidung ebenso wenig wie ich :) Und wenn es dir gefallen hat, gibt es 2 weitere AddOns für je 10 € glaub ich. Aber mit einer Menge neuer Spielinhalt ;) Und leider ist von dem Studio nichts neues zu Witcher geplant ... wird leider wohl das Ende bleiben ;) Falls du noch fragen haben solltest, immer raus damit =)

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Ich glaube ich sollte auch noch anmerken, dass ich mir das eine Spiel für die PlayStation 4 hole.

Kommentar von BeautifulRose92 ,

Ich spiele es auch auf der PS4 ;) Wie gesagt sonst am besten auf Easy Spielen. Da sind dann nur die Monster Low. Alle anderen Sachen bleiben normal wie z.B. das Kartenspiel Gwint etc.

Antwort
von Jokerfac3, 45

Witcher 3 Spiele ich zur Zeit, ich finde es sehr gut. Ich bin auch überhaupt kein Fantasytyp, aber Witcher finde ich trotzdem gut. Far Cry 4 habe ich auch gespielt, es hat halt nicht den Umfang von Witcher, und ich persönlich bin sowieso voreingenommen da ich Third-Person-Spieke mehr mag als First-Person-Spiele. Ich würde dir zu Witcher raten, da es sehr umfangreich ist und eine sehr gute Story hat. 

Antwort
von Backster, 20

Wither <3 und FarCry <3 beides geile Spiele :) falls du nicht entscheiden kannst kauf einfach beide^^

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Nein danke :D beide Spiele würde ich niemals schaffen

Antwort
von Kamatoro, 24

Also nimm für cry 4. Das Spiel ist zwar durchschnittlich meiner Meinung nach deutlich schlechter als the witcher 3.

Aber wenn du es sonst lieber magst.

Wenn du aber Sagst du ärgerst dich nicht, wenn du dir ein rollenspiel kaufst, dann hol dir the witcher.das beste Rollenspiel!

:)

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Ich Ärger mich nur wenn mir das Spiel nicht gefällt.. Nur bei Far Cry 4 glaube ich nicht so sehr dass dieser Fall auftritt. von daher zöger ich irgendwie noch ziemlich bei the Witcher.

Kommentar von Kamatoro ,

Ja dann nimm far cry!! nachher ärgerst du dich nur das du the witcher gekauft hast. Wenn du kein rollenspielfan bist, dann macht es keinen Sinn

Antwort
von Froid19, 18

Far Cry 4 ist auf jeden Fall ein solides schönes Spiel und bietet auch ein bisschen Abwechslung, aber im großen und ganzen ist es nur das alte Funktürme und Aussenposten einnehmen, auch wenn es ein paar Neuerungen gibt.

Natürlich macht es Spaß und man ist auch eine Weile beschäftigt, aber die Spielwelt ändert sich kaum und viele neue Aufgaben kommen nicht dazu. Es ist einfach ein solides Spiel, was aber mehr oder weniger abgearbeitet wird. Kann man sich ein paar Stunden am Tag geben, dann wird es eintönig.

Spiele wie The Witcher dagegen, haben eine sehr große Spielwelt und unglaublich viele Sidequests. Da hängen dann viele kleine, spannende Geschichten mit dran und es gibt unglaublich viel zu entdecken. Ausserdem gibt es verschiedene Städte, möglichkeiten große Reisen zu unternehmen und wie gesagt unglaublich viele verschiedene Geschichten.

Far Cry 4 ist ein eher simpler shooter, mit dem man ein paar Stunden Spaß hat. Mit The Witcher bist du, ähnlich wie bei Skyrim, Wochenlang beschäftigt.

Also du musst entscheiden was du willst, aber wegen dem Umfang, der Grafik und dem Spielspaß, wäre meine Wahl ganz klar The Witcher.

Kommentar von Froid19 ,

Habe mich vielleicht etwas hinreissen lassen. Sorry :´D

Kommentar von RobertRumpsteak ,

Alles in Ordnung:D

Danke jedenfalls für deine Empfehlung. Ich glaube aber gar nicht mal, dass das ewige einnehmen von Wachtürmen ein so großer Kritikpunkt für mich ist, da ich sehr viel Spaß mit just cause 3 hatte. 

Aber andererseits wäre Witcher glaube ich mal etwas komplett neues für mich, da ich sowas in der Art noch nie gespielt habe.

Hat the Witcher auf der PlayStation denn auch die gleich Wirkung?

Kommentar von Froid19 ,

Kein großer Unterschied auf PlayStation. Und nicht so viel diskutieren, einfach holen! :) 

Antwort
von lowrider0, 18

Witcher gefällt mir persönlich nicht so. Hab es gekauft und ca. 1h gespielt. Seit dann steht es im Regal. Far Cry ist halt Far Cry^^

Antwort
von Saphirvi, 4

The Witcher 3 ist super aber wenn du damit durch bist...Irgendwann dann Spiel auch aufjedenfall Far Cry 4 :)

Antwort
von LuckyPlayzHD, 15

far cry

Antwort
von SkyCrafting, 12

Ne Klassenkamaradin hat mir The Witcher empfohlen, also tue ich es für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten