Frage von 12345lol12345, 73

Witcher 3 - Radovid lebt?

Ich habe jetzt the witcher 3 ausgespielt. und zu meinem Bedauern hat Radovid überlebt. Ich hab aber die Quest mit dem Schuster abgeschlossen. Daher meine Frage müsste dadurch Radovid nicht getötet werden?

Antwort
von IchFrageEinfach, 73

Nein. Danach geht es ja weiter, nach dem du mit ciri zurück nach Novigrad kommst. Die eine blinde hexe muss aber von dir gerettet werden. Und dann musst du die Mission beim glatzkopf fortsetzen, in dem man radovid tötet. Dann kannst du auch entscheiden wer der nächste König wird.

Kommentar von 12345lol12345 ,

Ich hab jetzt auf Youtube die Quest angesehen und bin mir zu 100% sicher, dass ich diese Quest nie erhalten habe :O Vlt liegt es an meinem Spiel, da hatte ich schon öfters probleme zum Beispiel konnte ich öfters Quest nicht beenden. Wie auch die entscheidene Quest zur Königswahl auf Skellige. Das hat mich auch sehr aufgeregt :P aber was will man machen. Aber sonst ist nur nocht zu sagen, das witcher 3 eines der besten Spiele der letzten zeit ist :D

Kommentar von IchFrageEinfach ,

wahrscheinlich hast du einfach viele nebenmissionen ausgelassen die notwendig waren. Hast du zum Beispiel die Mission gemacht, in den du einen riesen töten musstest der sich auf einer Insel eingenistet hatte bei Skellige. Die war notwendig für die Königswahlmission. Was für ein Ende hattest du denn was geralt und ciri betrifft ?

Kommentar von 12345lol12345 ,

ich hab glaub ich gar keine mission ausgelassen. Ja ich hab die Mission mit dem Eisriesen gemacht. Hab immer darauf geachtet, dass ich so viel von Spiel mitnehme wie ich kann. Ich konnte die Quest mit den Bären Angriff schon starten. Jedoch hat das Spiel sich immer wieder aufgehängt, als ich den Boten geschnabt habe oder als ich das Rätsel um die Waldleute erfahren habe. Zum Ende Ciri hat überlebt und zieht als Hexerin umher :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten