Frage von Maethor001, 44

Witcher 3 --> welcher Laptop?

Servus,

würde mir aufgrund von Empfehlungen von Freunden gern Witcher 3 als PC Spiel zulegen. Da ich mir außerdem schon länger gerne einen Laptop zulegen möchte, hätte ich jetzt gern einen Laptop auf dem auch hardwarehungrige Spiele wie Witcher 3 laufen.

Ich würde allerdings ungern mehr als 800 € für den Laptop ausgeben. Kriege ich für das Budget einen geeignet Laptop auf dem die Spiele reibungsfrei laufen? Auf der Suche nach Spiele-Laptops finde ich meistens nur Preise jenseits der 2000 €!?

Wie wäre es beispielweise mit dem hier:

www.amazon.de/Lenovo-Multimedia-Notebook-i7-6500U-DVD-Brenner/dp/B01AK5T258/ref=...

Hat außerdem jemand Erfahrung mit dem SPiel Witcher 3 und kann mir sagen welche Erweiterungen zu empfehlen sind? Gibt ja anscheinend einige...

Viele Dank für alle Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von timdegu, 27

Also ich hab neben meinem Gaming PC noch ein Gaming Notebook ich hab 1800€ gezahlt. Doch bevor ich zum Laptop komm erst was zu den Erweiterungen. 

Also es gibt 18 DLCs wovon 2 kostenpflichtig sind diese zusammen kosten diese 25€ (expansion packwas nichts ist denn man hat laut CD PROJEKT RED durch diese beiden DLCs 50 Stunden zusätzliche Story.

Beide DLCs sind von mir aus wärmstens zu empfehlen. Die anderen DLCs sind entweder eine Zusätzliche Quest, neue Haar/Bart Stylings, Alternatives Aussehen von Yennifer, Triss, Ciri, New Game +. Also eher nebensächliche Sachen.

Warum empfehle ich dir die einfach weil hier ne richtig gute Story wie auch im Hauptspiel bei beiden DLCs vorhanden ist. 


So nun zu deinem Laptop den Laptop wo du dir ausgesucht hast ist recht schwach Witcher 3 könntest du auf sehr niedrigen bis niedrigen Einstellungen Spielen. Ich hab ein Notebook auf welchem ich Witcher 3 auf Ultra spielen kann und ich hab 1800€ ausgegeben dafür. Vielleicht überlegst du dir des mal und guckst dir des Notebook ASUS ROG G752 an. (mit der GTX970M).


Ansonsten würde eher ein PC für dich besser sein als ein Notebook da man mehr Leistung für weniger Geld bekommt.

Antwort
von AronFrisch, 25

Laptops sind Preisleistungsmäßig sehr schlecht. Wundert also nicht.

Antwort
von shoohterdersim, 28

Bau dir nen PC zusammen. Ist günstiger und effektiver.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community