Wisst Ihr wie man gut Spracherkennung programmieren lernt. Kann nicht im Internet finden. Vielleicht kennt Ihr einen´speziellen Computerladen Würde mich freuen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da smit dem Computerladen verstehe ich auch nicht.

Spracherkennung ist heutzutage ein AI (artificial intelligence - zu deutsch KI - künstliche Intelligenz) Thema.

Du müsstest Dich mit neuronalen Netzwerken beschäftigen.

Wenn Du statt Audi- Texterkennung meinst, wirf mal einen Blick auf Googles Projekt "Tensorflow". Die haben gerade eine (leider nur englischsprachige) Lösung zur Texterkennung veröffentlicht.

Alles rund um diese Themen ist sehr rechenintensiv. Das verursacht hohe Kosten. Einfache Experimente kannst Du aber auf Deinem privaten Rechner durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir so 2003 oder 2004 rum mal selbst eine Spracherkennung in C geschrieben, weil ich damals von dieser Funktion im Opera-Browser so begeistert war.

Ich bin da zwar total blauäugig rangegangen, habe mir nicht mal groß die Mühe gemacht, mich vorher in das Thema einzulesen, und dachte mir nur so: "Och, wird schon gehen". :)

Es hat tatsächlich nur ein paar Stunden gedauert, und ich hatte meine paar hundert Zeilen C-Code zusammengefrickelt. Das tollst war: Es hat tatsächlich relativ gut funktioniert. Die Betonung liegt auf "relativ", denn bei mehr als 50 Kommandos (die sich zwangsweise immer ähnlicher werden) versagt so ein primitivst-System kläglich.

Fazit: Wenn du nur mal eben deinen Rechner mit "Browser starten", "Mails lesen", "Programm XYZ ausführen", etc. kommandieren willst, bist du in ein paar Stunden - vermutlich auch fast ohne Vorkenntnisse - fertig. Dabei reicht es, wenn du die Aufnahme statistisch mit vorhandenen Mustern vergleichst. (die du natürlich auch erst noch anlegen musst)

Wenn du hingegen "Urinstinkt" und "Urin stinkt" auseinander halten möchtest, wird es schwierig. Ganz zu schweigen von "Molch" und "Mulch".

Ansonsten guck dir mal die gängigen FFT Bibliotheken an. Sei dir aber darüber im Klaren, dass deine Spracherkennung - vor allem am Anfang - arge Verständnisprobleme haben wird. Es ist nicht gerade leicht, die Mustererkennung so hinzubekommen, dass die bekannten Kommandos treffsicher erkannt werden.

Dein größter Feind wird ein billiges Mikro und das Rauschen sein! :)

Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für eure schnellen Antworten, besonders für deine Antwort bedanke ich mich arachno1999. Bist du dir da ganz sicher, dass Spracherkennung (keine Texterkennung und englisch kann ich nicht so gut (wegen TensorFlow was ich schon kannte)) zu künstlicher Intelligenz gehört?

Ich dachte, dass künstliche Intelligenz nur das lernen einer Maschine (also die Algorythmen und so weiter) bezeichnet aber das Spracherkennung eine eigene Sache ist.

Mfg Johannes Schaffer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TeeTier

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Bitte was sind den die FFT Bibliotheken?

Mit freundlichen Grüßen Johannes Schaffer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
31.05.2016, 19:36

Bibliotheken für die schnelle Fourier-Transformation. :)

0

Einen Computerladen für Spracherkennung? What?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?